Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Atenco: Demonstration für die Freilassung der Gefangenen

Poonal vom 15.05.2007

  (Mexiko-Stadt, 13. Mai 2007, poonal-púlsar).- Mitglieder der Bauernorganisation FPDT (Frente de Pueblos en Defensa de la Tierra) aus San Salvador Atenco, der Volksversammlung aus Oaxaca APPO (Asamblea Popular de los Pueblos de Oaxaca), sowie Anhänger der zapatistischen "Anderen Kampagne" und StudentInnen demonstrierten am vergangenen Samstag (12. Mai) in Mexiko-Stadt. Sie forderten die Freilassung der 29 Personen, die nach ihrer Festnahme bei den brutalen Polizeiübergriffen am 3. und 4. Mai 2006 in San Salvador Atenco noch immer in Haft sind. Zudem forderten sie die Annullierung der Urteile für Ignacio del Valle Medina, Felipe Alvarez Hernández und Héctor Galindo Gochicua. Die drei FPDT-Anführer wurden am 5. Mai 2007 jeweils zu einer Haftstrafe von 67 Jahren und sechs Monaten verurteilt. Sie wurden der vorsätzlichen Freiheitsberaubung von zwei Staatsbeamten zwischen Februar und April 2006 für schuldig befunden wurden.

Die Präsidentin der Menschenrechtskommission im mexikanischen Senat Rosario Ibarra meinte, dass die Urteile gegen de Valle Galindo und Felipe Álvarez "lediglich ein Versuch sind, die Forderungen der Bevölkerung nach Freiheit und Gerechtigkeit zum Schweigen zu bringen". Luis Arturo Macías, Direktor des Menschenrechtszentrums Pro Juárez, sagte dass die Gerichtsentscheidung eine Rachebotschaft der Regierung sei. Die Anführer aus Atenco seien nicht aus juristischen, sondern aus politischen Gründen festgenommen und verurteilt worden.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

24.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, Hamburg, S-Bahn Stadthausbrücke

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen