Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Kampagne gegen Diskriminierung von Homosexuellen gestartet

Poonal vom 24.01.2006

  (Fortaleza, 18. Januar 2006, adital-poonal) .- Die Internationale Schwulen- und Lesbenvereinigung IGLHRC (Comisión Internacional de Gays y Lesbianas) hat in Lateinamerika eine Kampagne mit dem Ziel gestartet, die Interamerikanische Konvention gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz auf den Schutz sexueller Minderheiten auszuweiten. In einem ersten Schritt wurde eine regionale Arbeitsgruppe mit Vertretern von 75 Organisationen, die sich für den Schutz der Rechte sexueller Minderheiten einsetzen, gebildet. Nach Angaben der chilenischen Gruppe OpusGay wird die Konvention momentan von der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) bearbeitet und soll im Juni 2006 fertig gestellt werden. Die IGLHRC hat bei der OAS verschiedene Vorschläge eingereicht, wie auch Aspekte wie sexuelle Orientierung und Identität als Schutzkategorien in die Konvention eingebunden werden könnten.

In den vergangenen drei Jahren haben sich Vertreter sexueller Minderheiten auch gegenüber der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen wiederholt für die Verabschiedung einer Resolution eingesetzt, die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Identität verbietet. Diese Initiative wurde durch Brasilien 2003 unter dem Titel "Sexuelle Orientierung und Menschenrechte" vorgestellt. Eine Abstimmung darüber wurde jedoch wegen dem Druck durch den Vatikan und der Islamischen Konferenz, die aus Saudi Arabien, Lybien, Malaysia, Ägypten und Pakistan besteht, bereits dreimal vertagt.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31