Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Veranstaltung zu Ciudad Juarez am 21.07. in Stuttgart

Mexikanische AnwältInnen im Kampf gegen die Frauenmorde in Ciudad Juárez

News vom 11.07.2008

  Vortrag und Diskussion am 21. Juli 2008 um 19.00 Uhr
(Spanisch mit dt. Übersetzung)

Im Rahmen der Kampagne: "Ni una más! ("Nicht eine mehr") − Die Frauenmorde in Ciudad Juárez, Mexiko stoppen" kämpfen zahlreiche Nichtregierungsorganisationen gemeinsam gegen das Phänomen der Frauenmorde im Norden Mexikos.

Die Rechtsanwältin Karla Micheel Salas Ramirez und der Rechtsanwalt David Peña Rodriguez unterstützen die Organisationen in ihrem Kampf um Gerechtigkeit und Aufklärung.

Beide gehören der mexikanischen "Nationalen Vereinigung der Anwälte für Demokratie" an und setzen sich seit Jahren für die Einhaltung der Menschenrechte ein. Micheel Ramirez war von 2004 – 2006 an der Ausarbeitung eines Gesetzes zum Schutz von Frauen beteiligt. Sie leistet seit 2003 den Familienangehörigen der ermordeten Frauen juristischen Beistand und vertritt ihre Fälle bis vor den Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte. David Peña Rodriguez begleitet in seiner Funktion als Rechtanwalt ebenfalls die Angehörigen der Opfer des Feminizids. Zugleich verteidigte er beispielsweise Mitglieder der sozialen Bewegungen in Oaxaca nach der Niederschlagung der sozialen Proteste im Jahr 2006.

Beide beraten und begleiten zudem den Fall der Rechtsanwältin und Menschenrechts-Verteidigerin Digna Ochoa y Placido, die im Jahr 2001 ermordet wurde sowie den Fall der Radiomoderatorinnen Felicitas Martinez und Teresa Bautista, die am 7. April 2008 in Oaxaca umgebracht wurden.

Am: Montag, 21. Juli 2008

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Diakonisches Werk/Brot für die Welt, Eugen-Gerstenmaiersaal
Stafflenbergstr. 76, 70184 Stuttgart

Veranstalter:

Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko, Stuttgart, http://www.mexiko-koordination.de

Diakonisches Werk, Team Menschenrechte, Stuttgart

Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V., München, http://www.oeku-buero.de http://www.mexiko-koordination.de/

Stube: Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika in Baden-Württemberg, Stuttgart, http://www.stube-bw.de

Flyer als PDF zum Download

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr