Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Tagung: Demokratie und Partizipation in Mexiko 30./31.1.2009

 

Tagung zur Diözesanpartnerschaft Münster/Tula

Veranstaltungshinweis vom 21.01.2009

 
Menschenrechte und Demokratie
Entwicklung
Politische Partizipation im Valle del Mezquital
Informationen zur Partnerschaft Münster/Tula

Referenten:

Marisa Blanco, Bischöfliche Aktion ADVENIAT, Essen
Prof. Dr. Dieter Boris, Sozialwissenschaftler, Marburg
Gilberto Rescher, Politikwissenschaftler, Bielefeld

Kooperation mit:

Diözesanarbeitskreis Münster/Tula
Referat Weltkirche, Bistum Münster
Beginn: 30.01. / 16:00 Uhr
Ende: 31.01. / 17:00 Uhr
Tagungs-Nr.: 09-508 WT
Tagungsleitung: Heinz Meyer

Mexiko befindet sich derzeit in einer schwierigen Lage: Da ist zum einen die bedenkliche Situation der Volkswirtschaft, deren Export zu 85 % von der Entwicklung in den USA abhängt. Zum anderen erreicht die organisierte Kriminalität ein ungeahntes Ausmaß; ca. 5.000 Morde pro Jahr und die meisten Entführungen weltweit, wobei insbesondere die Auseinandersetzung mit den Drogenkartellen immer drastischere Formen annimmt.

Daneben stellt die politisch-soziale Konfrontation unter den politischen und ökonomischen Kräften das Land vor gravierende Probleme. Dazu gehören andauernde Menschenrechtsverletzungen und Straflosigkeit und ein politisches System, in dem auch die neuere Parteienvielfalt kein Garant für eine breite Teilhabe der BürgerInnen ist.

Auf der anderen Seite scheinen gerade jetzt soziale Bewegungen wieder Aufwind zu erfahren und Menschen bereit zu sein, sich politisch zu engagieren. Dies zeigt sich aktuell an den Bewegungen, die sich gegen Privatisierungen im Energie- und Erdölsektor ausprechen.

Oft entsteht der Eindruck, dass dieses Engagement auf die nationale Ebene oder den urbanen Raum beschränkt ist. Es lässt sich aber feststellen, dass auch im Lokalen, in den als abgeschieden betrachteten ländlichen Regionen Prozesse von politischem Wandel stattfinden, die als Teil einer möglichen Demokratisierung verstanden werden können.

Die Entwicklung von Demokratie und Partizipation in Mexiko sowie der Stand der Diözesanpartnerschaft Münster/Tula stehen daher im Mittelpunkt dieser Tagung.

Zur Teilnahme laden wir Sie herzlich ein. Bitte geben Sie diese Einladung auch an Freunde und Bekannte weiter.

Prof. DDr. Thomas Sternberg, Akademiedirektor
Heinz Meyer, Tagungsleiter
Maren Wilmes, Diözesanarbeitskreis Münster/Tula

Hier finden Sie weitere Infos.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben