Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Veranstaltungsreihe zu Lateinamerika in Berlin (23.04. bis 09.07.2009)

 

Menschenrechte in Lateinamerika

Veranstaltungshinweis vom 18.04.2009

  Veranstaltungsreihe und Fotoausstellung der peace brigades international

23. April bis 9. Juli 2009

Die Fotoausstellung »25 Jahre Erfahrungen in gewaltfreier Konfliktbearbeitung« − Praxis der peace brigades international (pbi) zeigt die einzigartigen Erfahrungen der peace brigades international im Bereich der gewaltfreien Konfliktbearbeitung. Anlässlich ihres 25jährigen Jubiläums zog die internationale Menschenrechtsorganisation pbi gleichsam Resümee: Die Ausstellung berichtet von den Freiwilligen-Einsätzen der internationalen pbi- Teams in Krisen- und Konfliktgebieten in Kolumbien, Mexiko und Guatemala. Durch den Ansatz der schützenden Begleitung bedrohter Personen und Gruppen, sowie durch ihre Bildungsarbeit leistet pbi einen wirksamen Beitrag zur Gewaltprävention und Friedenserhaltung. Auch die Ursprünge und Wurzeln der gewaltfreien Friedensorganisation werden dargestellt. Sämtliche Fotomotive wurden von pbi-Freiwilligen im Einsatz sowie von befreundeten FotografInnen aufgenommen.

Begleitend dazu finden jeden Donnerstag Veranstaltungen zum Schwerpunkt Lateinamerika statt. Zugesagt haben ReferentInnen aus vielen verschiedenen Menschenrechtsorganisationen, die einen breiten Einblick in ihre Arbeit vermitteln. Es gibt Erfahrungsberichte von ehemaligen Friedensfachkräften, einen Film, der Einblick in den Schutz der Menschenrechte in Kolumbien gewährt, Berichte über Bildungsarbeit in Guatemala − auch mit ungewöhnlichen Methoden − und die Möglichkeit, sich mit internationalen Gästen und den ReferentInnen über die Situation der Menschenrechte auszutauschen. Mit einer Fiesta Latina wird die Ausstellung am 9. Juli beendet.

Veranstaltungsprogramm

Do 23.04. 19:30 Uhr
Vernissage mit internationalen Gästen der peace brigades international.
Führung durch die Ausstellung mit Heike Kammer

Do 30.04. 19:30 Uhr
Menschenrechte unter Beobachtung
Vortrag zurMenschenrechtssituation im Süden Mexikos von Heike Kammer

Do 07.05. 19:30 Uhr
Brigade des Friedens.
Film und Vortrag zur Arbeit der pbi- Friedensfachkräfte in Kolumbien

Do 14.05. 19:30 Uhr
»Bio«-Sprit: Menschenrechtsverletzungen statt Klimawunder
Diskussionsveranstaltung mit Beispielen aus Kolumbien und Indonesien, Handlungsmöglichkeiten in Deutschland

Do 28.05. 19:30 Uhr
»Nur wer lesen kann, kann verbriefte Rechte einfordern.«
Ein Reisebericht über Schulen in Guatemala von Erika Kammer und Sera Renée Zentkis

Do 04.06. 19:30 Uhr (korrigiert)
»Vom Süden lernen«.
Ökonomische Alternativen in Lateinamerika.
Vortrag von Steffen Stierle, Attac

Do 11.06. 19:30 Uhr
Im Einsatz für die Menschenrechte.
Maren Enders berichtet über ihren Freiwilligeneinsatz in Guatemala

Do 18.06. 19.30 Uhr
Clowns in den Straßen Guatemalas - ein mobiler HIV- und AIDS-Aufklärungscircus.
Ein Bericht von Madlen Gardow

Do 25.06. 19:30 Uhr
Kinderrechte, Globalisierung und kulturelle Vielfalt
ProjektpartnerInnen von terre des hommes aus Süd- und Mittelamerika berichten.

Do 02.07. 19:30 Uhr
Zivile Friedenscamps.
Menschenrechtsbeobachtung und Zeugenbegleitung in Guatemala und Mexiko
Aktive von CAREA e.V. berichten über ihre Arbeit

Do 09.07. 19:30 Uhr
Finissage Fiesta Latina mit Live-Musik aus Kolumbien

Im Rahmen von 48 − Stunden − Neukölln ist die Galerie am 26.6. ab 19.00 Uhr, am 27.6 von 15.00 bis 22.00 und am 28.6. von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet

Veranstalter und Kooperationspartner:
Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin-Neukölln
U7: Karl-Marx-Str. (Ausgang Neuköllner Oper und durch die Passage)
Tel.: 680 59 387 oder 626 16 51, E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt,
http://www.Galerie-Olga-Benario.de

Öffnungszeiten: Donnerstags ab 15 Uhr und auf Anfrage
Spendenkonto: Berliner Volksbank BLZ 100 900 00 Konto 71 56 36 10 08

peace brigades international (pbi) - Deutscher Zweig e. V. | Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg | E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt | www.pbi-deutschland.de
Tel.: 040-3 80 69 03 | Fax 040-386-96 94 17
Spendenkonto Nr. 200 105 | Sparkasse Neuwied | BLZ 574 501 20

weitere Kooperationspartner:
Carea e.V.
kolko e.V.
www.proyectopayaso.org
terres des hommes - Hilfe für Kinder in Not
INKOTA netzwerk e.V.
attac

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert durch den Internationalen Treffpunkt Berlin (ITB) und das Inwent-Aktionsgruppenprogramm.

Flyer downloaden

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben