Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Außer der Reihe: Veranstaltungshinweise für Potsdam und Berlin

News vom 07.05.2009

  Liebe Leute,

die BUKO Berlin Gruppe lädt herzlich ein zu folgenden Veranstaltungen:

Infoveranstaltung zum BUKO 32 und den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise in Berlin und Potsdam

Die Bundeskoordination Internationalismus − BUKO − ist ein Netzwerk von über 120 verschiedenen entwicklungspolitischen Organisationen, internationalistischen Initiativen und Projekten. Die BUKO versteht sich als Ort linker, herrschaftskritischer Debatten. Der seit 1977 jährlich stattfindende Bundeskongress der BUKO ist für die Linke in der Bundesrepublik zu einer Institution geworden. Gedankenaustausch, Vernetzung und Verständigung über internationalistische, linke Politik und Aktion stehen im Vordergrund.

2009 findet der Kongress vom 21.-24. Mai in Lüneburg statt. Die Weltwirtschaftskrise, Klima und Bildung bilden das thematische Gerüst. Aber weit mehr Themen werden in den ca. 100 Workshops und Veranstaltungen diskutiert. Auf der Suche nach Alternativen zur institutionalisierten Bildung, nach Strategien für eine notwendige Transformation unserer Lebens- und Wirtschaftsweise gilt es grundlegende Fragen zu stellen: Wie wirkt sich die gegenwärtige Krise auf das Leben der Menschen hier und anderswo aus? Welche Kämpfe werden geführt? Wie können diese Kämpfe mit den unsrigen verbunden werden?

Zur Einstimmung auf den Kongress laden wir zu einem Informations- und Diskussionsabend zu den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf die Menschen im sogenannten globalen Süden ein. Über die Frage ’Alltag oder Krise?’ referieren und diskutieren Mitorganisator_innen und Referent_innen des BUKO32. Auch wird der anstehende Kongress vorgestellt.

Termine:

Mo, 11. 5. 2009, 19 h, Mehringhof, Gneisenaustr. 2a,  Berlin, Blauer Salon,
Mi, 13.5. 2009, 19h, Sputnik, Potsdam

"Klimawandel? Klimagerechtigkeit! − Neue Perspektiven fürs Klima: Soziale und ökologische Folgen des Klimawandels und Widerstand in Indien"
Vortrag und Diskussion mit Sudha Reddy (Indien) in Berlin und Potsdam

Der Klimawandel schreitet voran. Verursacht haben ihn vor allem die Länder des globalen Nordens − betroffen davon sind vor allem die Menschen und ihre Umwelt in Ländern des globalen Südens. Die herrschende Klimapolitik bietet bisher nur völlig unzureichende Ansätze. Zeit also, sich in gegenwärtige Klimadiskurse einzumischen!

Wir geben klimabewegten Menschen aus dem globalen Norden und dem globalen Süden die Möglichkeit zum Dialog, Raum miteinander ins Gespräch zu kommen und von einander zu lernen, um Gegenkonzepte zur herrschenden Klimapolitik zu entwickeln. Die Graswurzel-Aktivistin Sudha Reddy kennt die Betroffenheiten von Menschen in Indien und ihre Strategien im Umgang mit den Folgen globaler Erwärmung. In nationalen und internationalen Zusammenhängen aktiv, ordnet sie diese in einen globalen Kontext ein.

− Mit welchen Veränderungen und Problemen sind Menschen aufgrund des Klimawandels in Indien konfrontiert?
− Welche Strategien entwickeln Menschen in Indien in Reaktion auf den Klimawandel?
− Wie sehen alltäglicher Kampf und gewaltfreier Widerstand in Indien aus?

Über diese und andere Aspekte berichtet Sudha Reddy - und es darf diskutiert werden.

Sudha Reddy ist aktiv in mehreren Organisationen in Indien, unter anderem den South Asian Dialogues on Ecological Democracy (www.saded.in) und der Charter of Human Responsibilities (www.carta-responsabilidades-humanas.net/).

Termine:
Mo, 18.5.2009, 19h,  studentisches Kulturzentrum Potsdam, Elfleinstraße (www.kuze-potsdam.de),Theatersaal, Veranstalter: BUKO Berlin und Asta der Uni Potsdam
Di, 19.5.2009, 20h, Mehringhof, Gneisenaustr. 2a,  Berlin,

Versammlungsraum, Veranstalter: BUKO Berlin  und  INKOTA Netzwerk

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

24.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, Hamburg, S-Bahn Stadthausbrücke

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen