Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Zwei Veranstaltungen in Düsseldorf

Veranstaltungshinweis vom 10.05.2009

  Do 14. Mai 2009 - El Violin
Spielfilm und VoKü, ab 19:00 Uhr  - Film ab 20:00 Uhr (pünktlich!)

El ViolinRegisseur Francisco Vargas erzählt mit seinem bildgewaltigen Spielfilm die Geschichte der mexikanischen Guerilla-Bewegung in den 1970er Jahre. Don Plutarco, sein Sohn sowie sein Enkel leben ein Doppelleben als Musiker und arme Bauern sowie als Unterstützer der Guerilla-Bewegung, der sie beim illegalen Waffenhandel helfen. Als das Militär das Dorf der Bauern überfällt, fliehen Einwohner und Rebellen in die Berge. Während die Guerilla einen Gegenangriff vorbereitet, entwirft Plutarco seinen eigenen Plan.

Die Geschichte steht stellvertretend für viele andere lateinamerikanische Kämpfe unterdrückter Indios, armer Landarbeiter und vertriebener Bauern, die bis in die Gegenwart reichen.

Eine Veranstaltung von Cafe Bunte Bilder und ¡Alerta! − Lateinamerikanische Filme und Veranstaltungen

Linkes Zentrum "Hinterhof", Cornelisusstr. 108, Düsseldorf -
www.linkes-zentrum.de


Di 19. Mai 2009 - Chiapas im Visier von Politik und Kapital
Vortrag und Diskussion mit Luz Kerkeling (CIEPAC, San Cristóbal/Chiapas,
und Zwischenzeit e.V., Münster), Kneipe ab 19 Uhr - Vortrag ab 19:30 Uhr
(pünktlich!)

Chiapas ist nicht erst sein dem zapatistischen Aufstand 1994 ein Ort an dem die neoliberalen "Entwicklungs-" und Ordnungsprojekte auf breiten gesellschaftlichen Widerstand stoßen. Obwohl die Zapatistas in der Verbesserung der Situation ihrer Gemeinde viel erreicht haben und gerade versuchen, mit einer mexikoweiten zivilen Mobilisierung von unten, eine völlige Neuordnung der gesellschaftlichen Verhältnisse Mexikos zu erreichen, sind die Errungenschaften und Visionen der Basisbewegungen heute vielleicht so bedroht wie selten zuvor. Den Chiapas als extrem ressourcenreicher Bundesstaat gerät immer stärker ins Visier von Politik und Kapital.

Luz Kerkeling, Autor des Buches "La Lucha Sigue. Ursachen und Entwicklungen des zapatistischen Aufstands", der gerade von einem zweijährigen Forschungs- und Arbeitsaufenthalt in Chiapas zurückgekehrt ist, wird uns sowohl über die aktuellen wirtschaftlichen und militärischen Elitenprojekte wie den vielfältigen Widerstand dagegen berichten. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! − Lateinamerikanische Filme und Veranstaltungen

Linkes Zentrum "Hinterhof", Cornelisusstr. 108, Düsseldorf -
www.linkes-zentrum.de

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bielefeld, THEATERLABOR im TOR 6, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

Zeit: 20:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben