Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

»Mexiko in Bewegung« - Rundreise von Norma Cacho (CIEPAC/Chiapas)

 

Feminismus, Zapatismus, die „Andere Kampagne“ und weitere soziale Bewegungen

CIEPAC vom 20.06.2009

  Das »Zentrum für ökonomische und politische Forschung zur gemeinschaftlichen Aktion« (CIEPAC A.C.) wurde 1998 gegründet und ist im Bereich der Basisbildung (»educación popular«) tätig. Die Aktivitäten von CIEPAC umfassen Forschung, Analyse, Erstellung von Bildungsmaterialien, unabhängige Informationsverbreitung und vielfältige Bildungsangebote. Das Zentrum unterstützt Basisorganisationen und richtet sich an die marginalisierten Menschen der Region.

Norma Cacho studierte Ethnologie, sie ist feministische Aktivistin aus Mexiko-Stadt und arbeitet seit vier Jahren bei CIEPAC in Chiapas. Im Rahmen ihrer Veranstaltung berichtet sie über verschiedene feministische Kämpfe und soziale Bewegungen in Mexiko, über die aktuelle Situation der zapatistischen Bewegung in Chiapas sowie über die "Andere Kampagne", eine 2005 von der zapatistischen Befreiungsarmee angestoßene Mobilisierung zur Erarbeitung und Durchsetzung einer neuen antikapitalistischen Verfassung für Mexiko. Auch andere Strömungen der mexikanischen Linken, weitere soziale Bewegungen, die Kriminalisierung der gesellschaftlichen Proteste, die Militarisierung des Landes und die Rolle der internationalen Solidarität sind Themen des Vortrags.

Die Idee der Rundreise vom 25.6. bis 16.7.2009 ist erstens Infoveranstaltungen zu machen und zweitens die internationale Vernetzung und Zusammenarbeit zu stärken, daher wird es auch zahlreiche Treffen mit lokalen sozialen Aktivistinnen und Aktivisten sowie unabhängigen Medien-, Kultur-, Wohn- und Arbeitsprojekten geben.

Organisiert von Gruppe B.A.S.T.A. und YA-BASTA-NETZ.


Veranstaltungstermine:

Fr., 26.6. Münster
20:00 Uhr, Don Quijote, Scharnhorststraße 57

Mo., 29.6. Oldenburg
20:00 Uhr, Alhambra, Hermannstraße 83

Di., 30.6. Hamburg
19:30 Uhr, Café Libertad, Stresemannstraße 268

Fr., 3.7. Bremen
19:30 Uhr, Villa Ichon, Goetheplatz 4

Mo., 6.7. Berlin
20:00 Uhr, Stadtteilladen "Zielona Góra", Grünberger Strasse 73

Di., 7.7. Göttingen
20:00 Uhr, T-Keller, Geismar Landstraße 19

Do., 9.7. Frankfurt/Main
20:30 Uhr, Café Exzess, Leipziger Straße 91

Sa., 11.7. Kirchvers
So., 12.7. Kirchvers

Mi., 15.7. München

Weitere Infos unter: http://www.gruppe-basta.de

Bei Fragen: gruppeBASTA AT gmx PUNKT de

 Quelle:  
  http://www.ciepac.org/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2018 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

22.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91, FfM Bockenheim

Zeit: 20:00 Uhr
23.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

24.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
Genaue Ortsangabe liegt uns nicht vor

Zeit: Zeitangabe liegt uns nicht vor
26.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hotel Aquino, Raum 5, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin-Mitte

Ort: Berlin
Zeit: ab 17 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Café Welthaus, August-Bebel-Str. 62, 33602 Bielefeld

Zeit: 18:00 Uhr
27.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Lateinamerika Nachrichten, im Mehringhof Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr