Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Außer der Reihe: Situation der Gewerkschafter in Honduras + Petition

Gewerkschafts-Infos zu Honduras und Link zu Online Petition gegen Politik der Naumann Stiftung

News vom 26.07.2009

  Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus dringendem Anlass einige Informationen zur Situation von Gewerkschaftern seit dem Putsch vom 28. Juni in Honduras. Heute wurde der langjährige Sprecher der Landarbeitergewerkschaft Via Campesina in Honduras verhaftet.

Weiterer Anhänger Zelayas ermordet
Ein weiterer Unterstützer des Präsidenten wurde heute ermordet. Bauernführer Rafael Alegría verhaftet
http://www.amerika21.de/nachrichten/inhalt/2009/jul/rafael_293847_alegria/

Interview mit Rafael Alegría in Der Standard vom 16. Juli 2009

Seit dem Putsch wurden eine Reihe von Gewerkschaftsaktivisten ermordet. Die drei großen Dachverbände der Gewerkschaften in Honduras unterstützen die Forderung nach der Rückkehr des gestürzten Präsidenten Manuel Zelaya. Seit Donnerstag führen sie einen Generalstreik gegen die durch den Putsch an die Macht gelangte Regierung durch. Diese setzt sich mit immer drastischeren Methoden gegen die Forderungen der sozialen Bewegungen zur Wehr.

Hier eine Zusammenfassung des Berichts der Internationalen Menschenrechtskommission, der vorgestern veröffentlicht wurde:

Alarmierender Menschenrechtsbericht aus Honduras Außergerichtliche Hinrichtungen, Massenverhaftungen, Einschränkung der Meinungsfreiheit. Mit dem Putsch ist die Demokratie in Honduras suspendiert
http://www.amerika21.de/amerika21/nachrichten

Der Bericht (Spanisch) kann am Ende der Seite herunter geladen werden.

Bitte verbreitet die Informationen weiter und überlegt, wie den Kolleginnen und Kollegen geholfen werden kann.


Damit in Zusammenhang steht in Deutschland die Politik der FDP. Der FDP-Außenexperte und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Werner Hoyer unterstützt als einziger deutscher Politiker explizit die Putschregierung. Die Friedrich-Naumann-Stiftung ist in Honduras stark engagiert. Nach den Bundestagswahlen im September rechnet Vorsitzender Guido Westerwelle mit der Position des Außenministers.

Gut gebrüllt, Loewe
FDP: Freunde der Putschisten, Teil zwei
http://www.vorwaerts.de/node/8024

Der AK Internationalismus der IG Metall beteiligt sich an einer Online-Petition zur Untersuchung der Arbeit der Stiftung in diesem Zusammenhang

Petition gegen Politik der Naumann-Stiftung
Appell gegen eine Unterstützung der Putschisten in Honduras.

Unterstützung von Bundestagsabgeordneten. Aufruf kann unterzeichnet werden
http://www.amerika21.de/nachrichten/inhalt/2009/jul/petition-9263537-naumann/

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben