Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Bewaffneter Angriff auf mexikanische Tageszeitung

Poonal vom 24.10.2009

  (Buenos Aires, 24. August 2009, púlsar).- Unbekannte haben das Redaktionsgebäude der Zeitung “El Siglo” unter Beschuss genommen. Verletzt wurde niemand, lediglich die Fassade des Gebäudes wurde beschädigt.

Wie von den Behörden bekannt gegeben wurde, wies das Gebäude nach dem Überfall 16 Einschüsse auf. Es wurden neun Patronenhülsen vom Kaliber 7,82 gefunden, ähnlich denen, die für gewöhnlich mit einer AK-47, einem halbautomatischen Kalaschnikow-Schnellfeuergewehr, abgefeuert werden.

Die Lokalzeitung “El Siglo” erscheint im Bundesstaat Coahuíla im Norden des Landes.

Der Angriff auf die Redaktion der mexikanischen Zeitung wurde von der Interamerikanischen Pressevereinigung (Sociedad Interamericana de Prensa) aufs Schärfste verurteilt. Dem schlossen sich Organisationen wie Reporter ohne Grenzen, das Komitee zum Schutz von JournalistInnen (Comité para la Protección de Periodistas), Article 19 und das Internationale Presseinstitut (IPI) an. IPI-Direktor David Badge erklärte: „Die Täter würden die Presse gern mundtot machen. Die Tatsache, dass sie in der Regel Straflosigkeit genießen, erlaubt es ihnen, umso brutaler vorzugehen. Die Behörden müssen dafür sorgen, dass das aufhört!“

Die französische Organisation Article 19, die für Meinungsfreiheit eintritt, hat allein im ersten Drittel des Jahres 2009 in Mexiko bereits 69 Angriffe auf JournalistInnen und Presseanstalten registriert.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr