Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Urgent Action Honduras

Urgent Action (UA) vom 19.11.2009

  Hinweis: Die eigentliche Urgent Action, auf die nachstehende Mail Bezug nimmt, wurde nicht ueber Chiapas98 verschickt, da nur in englischer Sprache.

an Verteiler:
Urgent Action Honduras
Honduras 2009

Hallo nochmal,

für die heute Mittag versandte Protestbrief-Aktion stellt ein freundlicher Kollege von amnesty München einen Briefentwurf zur Weiterverwendung zur Verfügung. Bitte machen Sie/macht davon reichlich Gebrauch, es ist wirklich ganz einfach und kann sehr viel bewirken, siehe Erläuterung im Anhang (englisch).

Mit freundlichen Grüßen,

Andrés Schmidt


(Name und volle Anschrift des Absenders hier bitte einfügen)

Roberto Micheletti
Casa Presidencial
Boulevard Juan Pablo Segundo
Palacio José Cecilio del Valle
Tegucigalpa, Honduras
Fax: 00 504 239 3298
(nicht immer zuverlässig erreichbar, bitte unbedingt auch per Post versenden)


(Ort und Datum der Unterschrift
hier bitte einfügen)

Estimado Sr. Micheletti,

En consideración de la responsibilidad de cada gobierno por la seguridad publica, en esto caso de las obviamente criminales amenazas de la muerte contra el Sr Luis Galdámez, exijo medidas eficientes e inmediatas por la seguridad fisica del Sr Luis Galdámez de acuerdo con los deseos de ello. Exijo también la investigación completa, cuidadosa e independiente sobre las criminales amenazas de la muerte contr ello con publicación de los resultados.

Con mi reclamación de la actividad positiva de Ustedes en esto caso muy
importante quedo
atentamente

(Unterschrift)

Copias:
S.E. Herr Roberto Augusto Martinez Castańeda, embajada de Honduras, Berlin
Fax: 030-397 49 712

Comité por la Libre Expresión (C-Libre), Colonia Rubén Darío, Calle
Palermo, casa No. 2244B, Tegucigalpa Honduras
Fax: 00 504 239 824


Übersetzung:

Geschätzter Herr Micheletti,

In Anbetracht der Verantwortung jeder Regierung für die öffentliche Sicherheit, in diesem Fall der offensichtlich kriminellen Todesdrohungen gegen Herrn Luis Galdámez, Fordere ich effektive und sofortige Maßnahmen für die physische Sicherheit von Herrn Luis Galdámez in Übereinstimmung mit seinen Wünschen. Ich fordere auch die vollständige sorgfältige und unabhängige Untersuchung der kriminellen Todesdrohungen gegen ihn und die Veröffentlichung der Resultate.

Mit meiner Einforderung Ihrer positiven Aktivität in diesem höchst wichtigen Fall verbleibe ich
hochachtungsvoll

Kopien:

Botschafter von Honduras in Berlin
Fax: 030-397 49 712

Komité für freie Meinungsäusserung in Tegucigalpa Honduras
Fax: 00 504 239 824

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr