Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Leiter/in Auslandsbüro RLS Mexiko und Mittelamerika gesucht

News vom 27.12.2009

  Wissenschaftsladen Bonn e.V. | Buschstr. 85 | 53113 Bonn |
www.wilabonn.de/arbeitsmarkt | E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt |Tel.: 0228 / 20161-15

Arbeitsmarkt Bildung/ Kultur & Sozialwesen
Original-Stellenanzeige aus der Ausgabe Nr. 09/52 vom 22.12.09
Stellenbezeichnung Leiter/in Auslandsbüro Mexiko und Mittelamerika

Berufs- u. Ausbildungsabschluß Bewerber/innen verfügen vorzugsweise über einen Hochschulabschluss in Regionalwissenschaften, Sozial- und Politikwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Entwicklungsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Jura oder eine vergleichbare Qualifikation

Arbeitgeberanschrift Aussagekräftige Bewerbungen (elektronisch bevorzugt) richten Sie bitte postalisch oder per E-mail an:

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Dr. Annegret Rohwedder
Personalreferentin
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
E-Mail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Es werden keine Empfangsbestätigungen für Bewerbungen ausgestellt.

Aufgaben und Einsatzfelder

Rosa-Luxemburg-StiftungDie Rosa-Luxemburg-Stiftung plant für Anfang des Jahres 2011 die Besetzung der Stelle der Büroleiterin/des Büroleiters der RLS im Regionalbüro für Mexiko, Guatemala, Nicaragua, Costa Rica und Kuba (Vollzeit).
Dem Auslandseinsatz geht eine mehrmonatige Vorbereitung in der Stiftungszentrale (Berlin) voraus. Die Arbeitsaufnahme in Mexiko ist zum 01.01.2011 vorgesehen.
Der Verantwortungsbereich umfasst: die Leitung des Regionalbüros, die Koordination und Leitung des einheimischen Projektpersonals, die inhaltliche und finanzielle Steuerung sämtlicher Projektmaßnahmen der RLS in den Ländern der Region, die Konzipierung von Neuvorhaben, die Kontakt- und Zusammenarbeit mit lokalen, regionalen und internationalen Ansprechpartnern sowie das Anfertigen politischer Analysen der Gesellschaftsentwicklung.

Kenntnisse und Fähigkeiten Anforderungen

Bewerber/innen verfügen vorzugsweise über einen Hochschulabschluss in Regionalwissenschaften, Sozial- und Politikwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Entwicklungsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Jura oder eine vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrungen auf ihrem Fachgebiet. Gefordert sind darüber hinaus Erfahrungen im Bereich der staatlichen oder nichtstaatlichen Entwicklungszusammenarbeit, der Tätigkeit in internationalen Netzwerken oder internationalen Organisationen in der Projektregion und umfangreiche Kenntnisse in Projektsteuerung und -management, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen, sozialen Bewegungen bzw. anderen Akteuren der Zivilgesellschaft.

Bewerber/innen sind mit der Projektregion eng vertraut und verfügen über sehr gute Kenntnisse der spanischen Sprache und über gute Englischkenntnisse. Vorausgesetzt werden umfassende Kenntnisse über die Ziele, Aufgaben und Aktivitäten der RLS sowie eine Identifikation mit den von der Stiftung vertretenen politischen Grundpositionen. Bewerber/innen sind in der Lage, diese Positionen aktiv zu kommunizieren und die Arbeit vor Ort in diesem Sinne zu gestalten. Weitere Voraussetzungen sind die Tropentauglichkeit und das sichere Führen von Kraftfahrzeugen (Führerschein Klasse B − PKW).

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Bis zum 31.12.2014 befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Manteltarifvertrag Nr. 2ag der parteinahen politischen Stiftungen für die Auslandsmitarbeiter/innen parteinahen politischen Stiftungen mit ver.di. Während der mehrmonatigen Vorbereitungszeit richtet sich das Entgelt sowie alle weiteren Arbeitsbedingungen nach TVöD (Bund). Die Stelle ist eine Vollzeitstelle (39 WS) und der EG 13 zugeordnet.

Stellenantritt

Die Einstellung ist zum 01.06.2010 vorgesehen.

Bewerbungsfrist

bis zum 15.02.2010

Quelle: Originalanzeige an WILA vom 17.12.2009

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2018 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

22.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91, FfM Bockenheim

Zeit: 20:00 Uhr
23.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

24.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
Genaue Ortsangabe liegt uns nicht vor

Zeit: Zeitangabe liegt uns nicht vor
26.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hotel Aquino, Raum 5, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin-Mitte

Ort: Berlin
Zeit: ab 17 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Café Welthaus, August-Bebel-Str. 62, 33602 Bielefeld

Zeit: 18:00 Uhr
27.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Lateinamerika Nachrichten, im Mehringhof Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr