Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Denuncia: Verschwundene nach gewaltsamer Räumung

 

Denuncia Las Rosas/Chiapas

Denuncia von Fray Bartolomé vom 01.01.2010
übersetzt von Zendero

  Gewaltsame Räumung von Bürgern aus Las Rosas, Chiapas, die seit 5 Monaten ein Protestlager eingerichtet hatten

Das Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de Las Casas macht bekannt:

An die nationalen und internationalen Menschenrechtsorganisationen,
an Pueblo Creyente [das gläubige Volk - kath. Organisation] San Cristobal,
an die Andere Kampagne, an die EZLN,
an die Medien,
an die Öffentlichkeit

Nach 5 Monaten im unbefristeten Protestlager gegenüber dem Rathaus von Las Rosas, Chiapas, − ohne jegliche Beachtung von seiten der Regierung oder des Kongresses des Bundesstaates − wurden wir am 23. Dezember gegen 7 Uhr abends brutal überfallen von den Weißen Garden des Korrupten und Mörders José Domingo Argüello Ruiz, der in diesem Ort Bürgermeister ist. Diese Weißen Garden kamen mit Stöcken, Macheten, Messern und Feuerwaffen, so wie sie die vergangenen Monate gedroht hatten. An diesem Tag erfüllten sie ihre Drohungen, ohne darauf zu achten, dass zur Zeit der Aggression nur Kinder, Frauen sowie unbewaffnete Erwachsene zugegen waren.

Die Compañeras und Compañeros, die zu dieser Zeit im Protestlager waren, wurden brutal überfallen und körperlich misshandelt, von solchem Ausmaß, dass der Compañero Roberto Méndez de la Torre angezündet wurde, nachdem er brutal zusammengeschlagen worden war, genauso wie die Compañeras Juana Pérez Santiz, Rosalba Micaela Núñez, Cleotilde García Santiago und weitere, die zur Zeit noch als verschwunden gelten.

Wir machen den Korrupten und Mörder José Domingo Argüello Ruiz und seine Weißen Garden für alle begangenen Aggressionen gegen unsere Compañeras und Compañeros verantwortlich, genauso wie für alle Zerstörungen und Diebstähle, die sie im Rathaus begangen haben.

Ebenso machen wir den Korrupten und Mörder José Domingo Argüello Ruiz und seine Weißen Garden für alles verantwortlich, was unseren Compañeras und Compañeros geschieht, weil wir von ihnen mit dem Tode bedroht wurden.

Wir machen auch die Regierung und den Kongress des Bundesstaates für ihr Versäumnis verantwortlich, diesen sozialen Konflikt zu lösen und sich stattdessen mit José Domingo Argüello Ruiz und seinen Weißen Garden abgesprochen zu haben. Dies, weil sie die Nacht zuvor alle im Regierungssitz des Bundesstaates versammelt waren, um diese feige Aggression zu organisieren.

Wir fordern die sofortige Bestrafung aller Verantwortlichen für diese Aggression und das lebendige Auftauchen unserer verschwundenen Compañeras und Compañeros

Las Rosas, Chiapas, Mexiko, am 23. Dezember 2009.

Frente de Lucha Polpular »10 de Julio« [Volkskampf Front »10. Juli«]

 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/denuncias/2792 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben