Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

FDCL - Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweis vom 15.01.2010

  Dienstag, 19.01.2010 Veranstaltung in Berlin

Protesttreffen im Mai 2009 »Xingu vivo para sempre«. Foto: FVPPDas brasilianische Wasserkraftwerk Belo Monte:
ein »umweltfreundliches” Projekt?


Vortrag von Marcelo Salazar vom brasilianischen Umweltinstitut Instituto Socioambiental (ISA) sowie Filmausschnitte

Zeit: Dienstag, den 19.01.2010 um 19.00 Uhr
Ort: Versammlungsraum, Im Mehringhof, Aufgang 3, 1.Stock,
Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin-Kreuzberg.

Veranstalter: Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW), Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL), Food First Informations- und Aktions-Netzwerk (FIAN), GegenStrömung, Institut für Ökologie und Aktions-Ethnologie e.V. (INFOE), Kooperation Brasilien (KoBra), Rettet den Regenwald, Rosa-Luxemburg-Stiftung, urgewald

Mehr Infos: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1582


Mittwoch, 20.01.2010 Pressekonferenz in Bonn, 11 Uhr

Gelände der ThyssenKrupp Companhia Siderúrgica do Atlântico TKCSA an der Bucht von Sepetiba. Foto: GewerkschaftBrasilianische Fischer protestieren gegen ThyssenKrupp-Stahlwerk

Einladung zur Pressekonferenz

Zeit: 20. Januar 2010, 11 Uhr
Ort: Internationales Frauenzentrum,
Quantiusstr. 8, 53115 Bonn (Nähe Hauptbahnhof).

Pressekonferenz des Instituto Políticas Alternativas para o Cone Sul (PACS), der Kooperation Brasilien (KoBra), des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre und des Forschungs- und Dokumentationszentrums Chile-Lateinamerika FDCL.

Mehr Infos: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1586


Mittwoch, 20.01.2010 Abendveranstaltung in Duisburg

ThyssenKrupp in Brasilien: Das Stahlwerk und der Protest der Fischer

Zeit: Mittwoch, 20.Januar 2010, 19:00 Uhr
Ort: Internationales Zentrum, Niederstr. 5 / Flachsmarkt 15, Duisburg-Mitte.

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Luis Carlos O. (Fischer von der Bucht von Sepetiba), Karina Kato vom Institut PACS − Políticas Alternativas para o Cone Sul (Rio de Janeiro) und Hermann Dierkes (Partei DIE LINKE in Duisburg).
Moderation: Marcos da Costa Melo (FUgE Hamm / Vorstandsmitglied der Kooperation Brasilien - KoBra).

Eintritt frei!
Sprache: Englisch / Portugiesisch / Deutsch mit Konsekutivverdolmetschung

Mehr Infos: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1584


Freitag, 22.01.2010 Abendveranstaltung in Berlin

Brasilien: Das Thyssen-Krupp Stahlwerk und die Fischer

Informations- und Diskussionsveranstaltung der Fraktion DIE LINKE mit Niema Movassat und Heike Hänsel, beide MdB DIE LINKE, sowie Mitglieder im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Luis Carlos da Silva Oliveira, Brasilien, und Karina Kato, Brasilien, unter Mitwirkung von Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL Berlin), Kooperation Brasilien (KoBra), Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW), Rosa-Luxemburg-Stiftung, FoodFirst Informations- und Aktions-Netzwerk Berlin (FIAN Berlin), Rettet den Regenwald e.V., Nachrichtenpool Lateinamerika NPLA

Zeit: Freitag, 22. Januar 2010, 19:00 Uhr
Ort: Versammlungsraum im MehringHof, Gneisenaustr. 2A, 10961 Berlin

Mehr Infos: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1585


Freitag, 05.02.2010 Abendveranstaltung in Berlin

Die zweite Befreiung Lateinamerikas?

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit: Harald Neuber.

Zeit: Freitag, 5. Februar 2010, 19:00 Uhr
Ort: Versammlungsraum im MehringHof
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin (U6 Mehringdamm)

Mehr Infos: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1583


FDCL
Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.
Centro de Investigación y Documentación Chile-América Latina
Centro de Pesquisa e Documentação Chile-América Latina
Center for Research and Documentation Chile-Latin America
Gneisenaustraße 2a
D-10961 Berlin
Fon: ++49-(0)30-693 40 29
Fax: ++49-(0)30-692 65 90
email: info[at]fdcl.org

Weitere Informationen unter:
http://www.fdcl-berlin.de

FDCL e.V.:
Vereinsregister-Nr. 5010 Nz · Amtsgericht Charlottenburg
Vorstandsvorsitzende Petra Schlagenhauf

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

21.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Größenwahn, Kinzingstr. 9, Friedrichshain

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr