Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Ricardo Ucán ist endlich wieder frei

ai-Kogruppe Mexiko 17.01.2010
Gabi Loeffler

  Ricardo Ucán ist endlich wieder frei

Ricardo Ucán ist endlich wieder frei! Der heute 59-jährige Maya-Indio war vor fast zehn Jahren wegen eines umstrittenen Tötungsdelikts unter Mordanklage gestellt und zu 22 Jahren Haft verurteilt worden. Da dem Analphabeten, der kaum Spanisch spricht, während des Prozesses kein Dolmetscher zur Verfügung gestellt wurde, war das harte Urteil von Anfang an bezweifelt worden. Nationale und internationale Menschenrechtsorganisationen, unter ihnen Amnesty International, hatten sich für eine Wiederaufnahme des Falles und für ein ordentliches Gerichtsverfahren eingesetzt, wie es die mexikanische Verfassung vorsieht. Beides wurde ihm verweigert. Nach Ausschöpfung der nationalen Gerichtsbarkeit wurde die Interamerikanische Menschenrechtskommission angerufen. Im November 2009 kam es zu einer Anhörung. Jetzt wurde Ricardo Ucán überraschend freigelassen.

Informationen findet ihr auf:
www.ai-mexiko.de und www.casa-amnesty.de

Vielen Dank für eure Unterstuetzung.

Gabi Loeffler
Koordinationsgruppe Mexiko
der Deutschen Sektion von Amnesty International

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Quelle:  
  http://www.ai-mexiko.de 
 

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 84

Veranstaltungskalender

back April 2024 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Die nächsten Termine

23.05.2024
24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024