Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Für Kurzentschlossene - Veranstaltung in Düsseldorf

Veranstaltungshinweis vom 27.02.2010

  Medien und Menschenrechte in Mexiko
mit Pedro Matías Arrazola
Samstag , 27. Februar 2010, 16:45 Uhr
Spanische Katholische Mission (im Kolpinghaus Düsseldorf / Altstadt)
Bilker Str. 36, 40213 Düsseldorf

Der Journalist Pedro Matías Arrazola arbeitet im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca. Im Oktober 2008 wurde er entführt und bedroht. Seit vielen Jahren setzt er sich kritisch mit der politischen Situation in Mexiko auseinander und berichtet über die sozialen Hintergründe und Basisbewegungen vor Ort. Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Journalisten weltweit. Aufgrund der Bedrohungen ist Pedro Matías Arrazola für ein Jahr als Stipendiat der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte in der BRD. Im Februar wird er in Köln sein und berichtet im Allerweltshaus über die politische und soziale Lage in Mexiko und die Pressefreiheit.

In Kooperation mit der Spanischsprachigen Katholischen Mission.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr