Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Zeit geändert: Livestream von onda aus Madrid: 14:30 - 15:00 Uhr

 

(Deutsch) ++ Vom 4. Alternativgipfel der Völker in Madrid

ONDA vom 14.05.2010

  Onda Matraca Enlazando Alternativas

4. Alternativgipfel der Völker vom 14. bis 18. Mai (Madrid)
++ Wir berichten live! ++

Achtung: Zeit geändert! Ab 15. Mai jeweils von 14:30 bis 15 Uhr auf Deutsch (radio onda)

++ Livestream im Internet: www.foroderadios.org

Radio matraca desde berlín produziert Beiträge auf Spanisch aus Madrid, die ihr unter www.npla.de/matraca jederzeit anhören könnt.

z.B. taufrisch vom 14. Mai:
Tribunal permanente de los Pueblos. El caso contra la fábrica de neumáticos alemana Continental.
Entrevista a Jesús Torres (sindicalista mexicano, presidente del consejo de la cooperativa »Trabajadores Democráticos de Occidente«)

Die Projekte radio onda + radio matraca desde berlín sind in Madrid vor Ort.

Im Vorfeld des EU-Lateinamerika-Gipfels findet vom 14. bis 18. Mai in Madrid der 4. »Alternativgipfel der Völker« unter dem Motto »Enlazando Alternativas« [dt.: Alternativen verknüpfen] statt.

Der EU-Lateinamerika-Gipfel (EULAC) ist ein alle zwei Jahre stattfindendes Gipfeltreffen zwischen Staats- und Regierungschefs der EU, aus Lateinamerika und aus Staaten der Karibik. Auf dem diesjährigen EU-Lateinamerika-Gipfel am 17. und 18. Mai in Madrid will die EU gegen den massiven Widerstand linksgerichteter Regierungen und sozialer Bewegungen mehrere Freihandelsabkommen abschließen. Unterstützt wird die EU dabei nur von den Regierungen aus Peru und Kolumbien.

Die am Alternativgipfel Enlazando Alternativas teilnehmenden Aktivist_innen, sozialen Gruppen und Organisationen kritisieren, dass der Großteil der europäischen und lateinamerikanischen Staatschefs lediglich auf wirtschaftliches Wachstum und den Abschluss bilateraler Freihandelsverträge setzt. Diese Politik hat verheerende Auswirkungen auf die Menschen in Lateinamerika, insbesondere auf Indígenas und Kleinbauern und Kleinbäuerinnen in Lateinamerika und der Karibik.

Bei Enlazando Alternativas wird täglich ein Tribunal der Völker tagen, das die Rechte der Bevölkerung in Lateinamerika und der Karibik vor der Öffentlichkeit vertreten wird. Weiterhin sind Arbeitsgruppen und Demonstrationen geplant. Doch darüber könnt ihr bald mehr von uns direkt aus Madrid hören...

Mehr Informationen findet ihr auf der Internetseite: www.enlazandoalternativas.org


Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. (+49) 30 - 789 913 61
Fax. (+49) 30 - 789 913 62
www.npla.de

 Quelle:  
  http://www.npla.de/onda 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben