Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Spendenkampagne zur Unterstützung der jurist. Mentorinnen in Oaxaca

Öku-Büro München vom 25.05.2010

  ÖkuBüro-LogoLiebe UnterstützerInnen der Arbeit
zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen in Mexiko:

An diejenigen, die bereits gespendet haben: Vielen Dank.
An diejenigen, die vorhaben, die Spendenkampagne zu unterstützen: wenn ihr/Sie es jetzt machen, können wir die Spenden ohne höhere Überweisungskosten an Consorcio weitergeben.
Alle Spenden, die bis Montag den 7. Juni auf unserem Konto eingetroffen sind, werden direkt überreicht.
Danke nochmals für eure /Ihre Unterstützung.


Yesica Sánchez Maya
Viele von euch haben im Januar die Veranstaltungen während der Rundreise von Yesica Sánchez Maya zum Thema Frauenmorde in Oaxaca besucht. Unter anderem hat die Referentin über die Arbeit ihrer Organisation »Consorcio« mit Frauen aus den indigenen Gemeinden der Mixe- Region in Oaxaca berichtet. Frau Sánchez Maya und wir bewerteten die Rundreise als sehr erfolgreich, da ihr viel Unterstützung und Interesse für ihre Tätigkeiten entgegengebracht wurde. Mit Yesika habe wir uns geeinigt, eine Spendenkampagne zur Unterstützung der Arbeit der juristischen Mentorinnen zu starten. Wir, vom Öku- Büro werden die Spenden sammeln und an Consorcio weiterleiten. Die Spenden können abgesetzt werden. Weitere Infos zum Projekt der Mentorinnen in dieser Mail und unter:
http://www.oeku-buero.de/consorcio.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung


Bankverbindung Kto-Nr. 56 17 62 58
BLZ 701 500 00
Stadsparkasse München
Stichwort: Mixes

Im Juli 2009 fand die Eröffnungsfeier eines Diplomkurses statt, der indigenen Frauen zu juristischen Mentorinnen ausbilden sollte. Dieser Kurs wurde von der Organisation Consorcio auf Petition von Frauen erarbeitet, die bereits eine hervorgehobene Stellung in ihren Gemeinden haben. Auf Grund ihres Ansehens im Dorf begannen Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden, um ihre Unterstützung und Beratung zu bitten. Besonders in juristischen Angelegenheiten stiessen sie an ihre Wissensgrenzen und wendeten sich mit der Bitte an Consorcio, sie weiter zu bilden.

Im Verlaufe von acht Monaten erhielten 30 Frauen, mehrheitlich aus der indigenen Region »Mixe« eine Ausbildung in grundlegendem juristischem Wissen und in der Beratungstätigkeit. Es wurden Themen wie Frauenrechte, Zivil- und Strafrecht, Strafverfahren, Sexualdelikte, Begleitungs- und Orientierungstätigkeit besprochen, um ihnen die nötigen Kenntnisse für ihre Mentorinnenaufgabe zu vermitteln.

Im Februar 2010 schlossen 28 Frauen die Ausbildung mit einem Diplom ab, das von der autonomen Universität Oaxaca beglaubigt wurde.


Oekumenisches Buero fuer Frieden und Gerechtigkeit e.V.
Pariser Str. 13
D-81667 Muenchen
Alemania
Tel: + 49 89 4485945
Fax: + 49 89 487673
EMail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
http://www.oeku-buero.de

 Quelle:  
  http://www.oeku-buero.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr