Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Bekämpfung sexueller Gewalt (Yucatan) - Info + Spendenbitte

News vom 13.09.2010

  Verbunden mit einer weiteren Bitte um finanzielle Unterstützung beigefügter Bericht zu einem extremen Fall sexuellen Missbrauchs in Yucatan.

Hinweis: Die potentiell begünstige mexikanische Organisation Indignación war auch maßgeblich an der Begleitung der vertriebenen Gemeinde von San Antonio Ebulá beteiligt. (siehe https://www.chiapas.eu/news.php?id=4846)

Indignación, eine nicht-staatliche Menschenrechtsgruppe aus Yucatan, Mexiko, hat seit 5 Monaten mit finanziellen Nöten zu kämpfen, da der frühere Sponsor, Misereor, die finanzielle Unterstützung nicht weiterführen wird. Dieser Spendenaufruf hat den Zweck, Geld für den DNA-Test zu sammeln, der beweisen würde, dass der Aggressor seine Stieftochter vergewaltigt und geschwängert hat, als diese 11 Jahre alt war. Anhand dieses Beweises wäre das Gericht gezwungen, den Vergewaltigungsdelikt wieder in die Anklageschrift aufzunehmen. Dies würde dazu führen, dass der Angeklagte eine angemessene Strafe erhielte und seine Freiheit nicht gegen Kaution erlangen könnte, wie es zur Zeit noch der Fall ist.

Hier ist der ausführliche Bericht in spanischer Sprache zu finden.

Spendenkonto bitte erfragen unter:

Peter Clausing
pcl (AT) jpberlin PUNKT de  

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Mai 2021 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31