Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Natividad Llanquileo am Dienstag, 23.11.2010, 18 Uhr beim FDCL

FDCL vom 20.11.2010

  Transoarent: Libertad a todos-los Presos Politicos Mapuche

Einladung zur Informationsveranstaltung mit
 
Natividad Llanquileo
Sprecherin der Politischen Gefangenen Mapuche
Dienstag, 23.November, 18 Uhr, FDCL
 
Von Mitte Juli bis Mitte Oktober dieses Jahres befanden sich 35 politische Gefangenen der Mapuche in südchilenischen Gefängnissen im Hungerstreik. Ihre Forderungen waren die Abschaffung des Antiterrorgesetzes und der Militärjustiz, die Demilitarisierung der Mapuche-Gemeinden und die Freilassung aller politischen Gefangenen Mapuche. Nach wochenlangen Verhandlungen mit der chilenischen Regierung – unter Vermittlung des Erzbischofs von Concepción − beendeten die Mapuche ihren Hungerstreik. Die chilenische Regierung hat Reformen der Militärjustiz eingeleitet und zugesagt, das Antiterrorgesetz – das noch aus der Zeit der Pinochet-Diktatur stammt – nicht in den Verfahren gegen die 35 Mapuche anzuwenden.

Natividad Llanquileo, eine der vier SprecherInnen der Hungerstreikenden, befindet sich derzeit auf Europareise, um von der Hungerstreikbewegung und der aktuellen Situation des Kampfes der Mapuche um Land und Selbstbestimmung zu berichten.
 
18 Uhr Filmvorführung:  El Juicio de Pascual Pichún (2007, 65 min, spanisch mit engl. UT)
19:15 Vortrag und Diskussion mit Natividad Llanquileo (bei Bedarf mit konsekutiver Übersetzung SP->D)
 
Datum: Dienstag, 23.11.2010
Ort: Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.,
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin, Hinterhof, Aufgang 3 (Mehringhof-Theater), 5. Stock
U-Bahnhof Mehringdamm (U7/U6)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail

Pressekontakt:  030 6934029
 
Veranstalterin: Mapuche Solidaritätsgruppe im FDCL



FDCL
Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.
Centro de Investigación y Documentación Chile-América Latina
Centro de Pesquisa e Documentação Chile-América Latina
Center for Research and Documentation Chile-Latin America
Gneisenaustraße 2a
D-10961 Berlin
Fon: ++49-(0)30-693 40 29
Fax: ++49-(0)30-692 65 90
email: info[at]fdcl.org

Weitere Informationen unter:
http://www.fdcl-berlin.de

FDCL e.V.:
Vereinsregister-Nr. 5010 Nz · Amtsgericht Charlottenburg
Vorstandsvorsitzende Petra Schlagenhauf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.fdcl.org 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben