Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

¡Basta ya! Es reicht! FrauenStimmen gegen Gewalt

Unterstützen Sie die Kampagne!

Christliche Initiative Romero vom 10.03.2011

  Christlichen Initiative Romero (CIR)

Jährlich sterben Tausende Frauen in Mittelamerika durch die Gewalt von Männern. Doch nicht nur die Zahl der Frauenmorde steigt, sondern auch die Gewalt im Allgemeinen gegen Frauen nimmt zu. Grund genug, die Frauenorganisationen vor Ort in ihrem Kampf gegen die Gewalt noch stärker zu unterstützen. Auch Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ist besorgt über die Entwicklungen in Mittelamerika und ruft alle auf, die Kampagne »FrauenStimmen gegen Gewalt« der Christlichen Initiative Romero (CIR) zu unterstützen: »Jedes Jahr werden weltweit zwei Millionen Frauen ermordet — weil sie Frauen sind. Mittelamerika ist dabei einer der Brandherde extremster Gewalt gegen Frauen. Oft bleiben die Taten ungesühnt, die Täter auf freiem Fuß. Gegen dieses Unrecht müssen wir unsere Stimme erheben! Jetzt«

Wir wollen den Frauen in El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua mit Ihrer Hilfe eine Stimme geben, um das Unrecht, das ihnen geschieht, ein für allemal zu beenden. Die Frauen organisieren sich in Netzwerken, um die Menschen in ihrer Umgebung gegen Gewalt zu sensibilisieren. Sie machen Radioprogramme, in denen sie Gewalt anprangern. Sie betreiben unermüdlich Aufklärungsarbeit an der Basis. Sie sorgen für eine psychologische Begleitung und Betreuung der Betroffenen.

Daneben bieten die PartnerInnenorganisationen den Frauen Rechtsbeistand, damit misshandelte Frauen Täter anklagen können. Darüber hinaus machen sie die Stimmen der Frauen auf politischer Ebene hörbar, betreiben Lobbyarbeit, erarbeiten Gesetzesinitiativen.

Geben Sie zusammen mit Margot Käßmann und der Christlichen Initiative Romero den Frauen in Mittelamerika eine Stimme! Machen Sie mit bei der Kampagne »FrauenStimmen gegen Gewalt«!

Machen Sie mit: Geben Sie Ihre Stimme jetzt online ab (siehe Quell-Link).

 Quelle:  
  http://www.ci-romero.de/frauenstimmen_gegen_gewalt/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Januar 2019 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

22.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Latinokino, NewYorck 59 im Bethanien, Mariannenplatz 2

Ort: Berlin
Zeit: 19:30 Uhr
25.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Antifa Enternasyonal Café  in der Rote Flora, Am Schulterblatt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 20:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Antifa Enternasyonal Café, Rote Flora, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 20:00 Uhr
26.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Newcomer Café, Rostock hilft, Budapester Str. 16, Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 Uhr
27.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
28.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
30.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Internationalistisches Zentrum, Riesaer Str. 32, Dresden

Ort: Dresden
Zeit: 18:00 Uhr
02.02.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
leo:16 Kollektivkneipe, Herwarthstraße 7, Münster

Zeit: 19:00 Uhr
04.02.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Internationales Zentrum, Koblenzerstr. 17, Frankfurt/M.

Zeit: 19:00 Uhr