Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Fotoausstellung »Unsichtbare Opfer«

Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg durch Mexiko

Promovio e.V. vom 14.04.2011

  Foto: Hauke Lorenz
Ein Migrant springt von einem Waggon zum nächsten, September 2006, Arriaga, Bundesstaat Chiapas. Foto: © Hauke Lorenz


vom 28.4. - 13.5.2011
im Marstallcafé im Haus der Studierenden, Heidelberg

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Jedes Jahr begeben sich zehntausende Menschen ohne Aufenthaltspapiere auf eine riskante Reise durch Mexiko. Sie fliehen vor der zermürbenden Armut und Unsicherheit in ihren mittel- und südamerikanischen Heimatländern. Willkürliche Verhaftungen und Erpressungen durch Polizisten und Polizistinnen sind dabei ebenso alltägliche Wegbegleiter wie Entführungen und Überfälle durch Banden. Die Fotografien machen die Männer und Frauen sichtbar, die die Hoffnung auf ein neues Leben in den USA in sich tragen. Die Ausstellung ist Teil einer Kampagne von Amnesty International, die Ende April 2010 in mehreren Ländern angelaufen ist (http://unsichtbareopfer.wordpress.com/).

Einige Bilder gibt es in der Bildergalerie zur Ausstellung.
 
Vernissage:
Donnerstag, 28.4.2011, 19 Uhr mit Ausstellungsführung (Kathrin Zeiske /Menschenrechtsaktivistin und freie Journalistin) und lateinamerikanischer Musik

Veranstaltungsort:
Marstallcafé im Haus der Studierenden, Marstallhof 1, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.00 - 24.00 Uhr
Sa 14.30 - 21.00 Uhr
So 13.30 - 22.00 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter:
promovio e.V. und Mexiko-Gruppe Heidelberg in Kooperation mit der Amnesty International Hochschulgruppe Heidelberg und dem Studentenwerk Heidelberg.

Die Ausstellung wird begleitet von der öffentlichen Vortragsreihe »Transmigration in den Amerikas« (ab 4.5.2011, mittwochs, 18.15 Uhr im Romanischen Seminar) und Filmen zum Thema Migration im Cine Latino (5.-15.5.20111, Karlstorkino). Weitere Informationen zum umfangreichen Rahmenprogramm finden sich im Flyer.

 Anhang  
  Flyer als PDF


Kontakt:
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt / www.promovio.org
Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen!
 
Herzliche Grüße,
Carolin Kollewe von promovio e.V.

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.promovio.org/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
19.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr