Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

San Manuel Autonome Munizipalität

News vom 25.03.2003
übersetzt von PCl

  An die Nationale und Internationale Presse
An die Nationale und Internationale Zivilgesellschaft
An die Menschenrechtsorganisationen

Wir, die Repraesentanten der Autonomen Munizipalitaet von San Manuel denunzieren die Zunahme an Land- und Luftpatrouillender mexikanischen Armee und deren Eindringen in zapatistische gemeinden waehrend des gesamten Monats Maerz mit einer erheblichen Zunahme seit dem 19.03. bis zum heutigen Tag im gesamten Bereich des autonomen Landkreises, wo sich 3 militaerische Positionen befinden.

Vom 01.-16.03. patrouillierten vom Stuetzpunkt Las Tacitas Armeefahrzeuge und Soldaten zu Fuss ab 10:00 Uhr morgens entlang der Strasse vom Ejido Las Tacitas nach Nueva Tacitas. Sie gingen in die Berge und auf das Ejido-Land und faellten Holz.

Am 04.03., 12:30 Uhr: Militaerischer Uberflug ueber das Ejido und die Berge.

Am 13.03., 10:00 Uhr: 13 Soldaten vom Stuetzpunkt Las Tacitas kommen zu Fuss in das Ejido Las Tasas, um mit dem Ejido- Kommissar von ARIC-Indepediente zu sprechen.

Am 19. und 20.03.: An beiden Tage patrouillieren 30 Soldaten die Berge von San Jeronimo zu Fuss fuer jeweils 8 Stunden

Am 20.03., 16:00 Uhr: Zwei Armeefahrzeuge vom Stuetzpunkt La Peninsula patrouillieren mit 15 Soldaten für 2 Stunden die Strasse zwischen der Kreuzung La Estrella und Rancho Dolores. Abends um 21:00 Uhr patrouillieren 9 Soldaten zu Fuss die Strasse zwischen dem Avellanal Ejido und dem Las Tasas Ejido und errichten am Ende dieser Strasse ein Camp fuer die ganze Nacht. Zwei LKWs der Armee patrouillieren die Strecke zwischen den Ortschaften Miguel Hidalgo und Emiliano Zapata und besetzen fuer eine Stunde eine als ?Haengebruecke" bekannte Stelle. Zwei Armeefahrzeuge patrouillieren die Strasse zum Ejido San Antonio las Delicias (Pamala).

...... [An jedem der folgenden Tagen gibt es analoge Aktivitaeten mit bis zu 60 Soldaten pro Einsatz]

Die Soldaten nutzen als Vorwand die Bekaempfung von Waldbraenden. Aber dort, wo es Waldbraende gab, wurden diese entweder bereits von den Bewohnern der Siedlungen geloescht oder es war an den Stellen, wo die Armee auftauchte, gar kein Feuer.

Als Verantwortliche des autonomen Landkreises fordern wir von der Bundesregierung, die Provokationen der Armee in den Gemeinden zu unterbinden und machen sie [die Regierung] fuer alles, was die Soldaten eventuell anrichten, verantwortlich.

Ursprünglich veroeffentlicht von Enlace Civil, deutsche Uebersetzung von irlandesa‚s englischer Version (irlandesa-at-sbcglobal.net vom 26.03.2003).

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

22.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben