Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Tausende Teilnehmer_innen demonstrieren gegen Homophobie

Poonal vom 28.06.2011
von Alejandro Pacheco

  Tausende Teilnehmer_innen demonstrieren gegen Homophobie(Buenos Aires, 27. Juni 2011, púlsar).- Mehrere Tausend Angerhörige der LGBT (Lesben-Schwule-Bisexuelle-Trans*personen)-Gemeinschaft und Unterstützer_innen nahmen am vergangenen 25. Juni an der 33. Ausgabe des »Marsches für Würde und Stolz« (Marcha por el Orgullo) in Mexiko-Stadt teil.

In mehreren mexikanischen Bundesstaaten fanden Demonstrationen, Feiern und Kundgebungen der mexikanischen Ausgabe des Christopher-Street-Days statt.

Demonstrant_innen verurteilen Gewaltverbrechen

Die Demonstrant_innen in Mexiko-Stadt verurteilten den Mord am Leiter des Zentrums für Studien und Projekte für integrative menschliche Entwicklung CEPRODEHI (Centro de Estudios y Proyectos para el Desarrollo Humano Integral) Quetzalcoatl Leija.

Der Aktivist war am vergangenen 4. Mai in der Stadt Chilpancingo im Bundesstaat Guerrero umgebracht worden. Gedacht wurde auch der Transsexuellen Bárbara Lezama, die am 30. April dieses Jahres in der Stadt Puebla ermordet wurde.

Bei einer Kundgebung unterstrichen die Demonstrant_innen, dass sie keine weiteren Entführungen, keine Gewalt an Schulen und keine bewaffneten Auseinandersetzungen mehr ertragen könnten.

Bildung ohne Dogmen und Vorurteile

Außerdem forderten sie vom Staat, dass er die notwendige medizinische Versorgung von Aidskranken im Land garantieren und die Ausgabe von Medikamenten zur Behandlung der Krankheit kontrollieren müsse.

Der Bildungsminister wurde zudem aufgefordert dafür zu sorgen, dass in den Bildungseinrichtungen Diversität respektiert werde und gegen Dogmen und Vorurteile angegangen werde. Kritisiert wurde zudem, dass Lesben vom Staat völlig ignoriert würden. Es gebe keinerlei offizielle Statistik, in der sie aufgeführt würden.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Apostelkirche, Bei der Apostelkirche 2; Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
22.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben