Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Veranstaltung in Berlin am 28.6.2012: Journalistenmorde in Mexiko

Veranstaltungshinweis vom 21.06.2012
Ulrike Gruska / Reporter ohne Grenzen

  Einladung zum Pressegespräch
Im Kreuzfeuer der Kartelle: Journalistenmorde in Mexiko vor der Wahl

21.06.2012 − In Mexiko hält die Gewalt gegen Journalisten auch vor der Präsidentschaftswahl am 1. Juli an. Allein in den vergangenen zwei Monaten wurden fünf Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet, mehr als 80 waren es in den vergangenen zehn Jahren. Blogger werden geköpft, Leichen von Reportern verstümmelt. Viele von ihnen sind Opfer im Kampf der Regierung gegen die Drogenkartelle, die Reporter ohne Grenzen zu den größten Feinden der Pressefreiheit weltweit zählt. Wer wagt es unter diesen Bedingungen noch, über organisierte Kriminalität und Drogenhandel zu berichten? Wie schützen sich jene, die es trotz aller Gefahren tun?

Reporter ohne Grenzen lädt ein zum PRESSEGESPRÄCH
mit einer investigativen Reporterin aus Mexiko
(Name aus Sicherheitsgründen noch nicht öffentlich)
am Donnerstag, 28. Juni um 11:00 Uhr in der Brückenstr. 4, 10179 Berlin

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Die von Reporter ohne Grenzen eingeladene Kollegin deckt als investigative Reporterin die Machenschaften des organisierten Verbrechens und seiner politischen Komplizen auf. Sie arbeitet für renommierte Magazine in Mexiko. Zuletzt recherchierte sie über die illegalen Geschäfte staatlicher Unternehmen und deren Verbindungen zur Mafia, über Geldwäsche im Drogengeschäft und Korruption in den höchsten Regierungskreisen. Dadurch geriet sie in die Schusslinie von Profiteuren aus unterschiedlichen Lagern und wurde bereits mehrmals mit dem Tod bedroht.

Anmeldungen bitte an: kontakt(at)reporter-ohne-grenzen.de


Reporter ohne GrenzenPressekontakt:
Ulrike Gruska
Tel.: 030 / 202 15 10 16
presse (AT) reporter-ohne-grenzen PUNKT de  

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2021 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30