Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Autonomer Wiederaufbau der zapatistischen Gemeinde Guadalupe el Tepeyac

Direkte Solidarität Chiapas vom 01.06.2001
Von »Direkte Solidarität mit Chiapas«

  Spendenkampagne Sommer 2001

"In Anerkennung der indigenen Rechte und Kultur, der Erfüllung der Abkommen von San Andrés Sacamch’en de los Pobres und der COCOPA-Gesetzesintiative rufen wir euch heute alle auf, uns dabei zu helfen das Schiff wiederaufzubauen, den Traum wiederaufzubauen. Arbeiten wir gemeinsam an diesem autonomen Wiederaufbau, aus unseren Schulen, Quartieren und alternativen Räumen heraus." (StudentInnen der mexikanischen Polytechnischen Universität IPN)

StudentInnen der mexikanischen Polytechnischen Universität und der "Frente Zapatista" organisieren diesen Sommer Arbeitsbrigaden, welche den Wiederaufbau von Guadalupe Tepeyac unterstützen. Dieses zapatistische Dorf war 1994 der wichtigste Treffpunkt zwischen den Zapatistas und der nationalen und internationalen Solidarität mit dem Aufstand. Im Februar 1995 wurde es vom Militär zerstört und besetzt. Seither lebte die Bevölkerung von Guadalupe Tepeyac im Exil, bis die mexikanische Bundesarmee auf Druck der Zaptistas im April 2001 ihren Militärstützpunkt in diesem Dorf räumte.

In einer ersten Phase sollen die Häuser und Gemeindeeinrichtungen wieder instandgesetzt werden, ein Trinkwasserprojekt und Stromversorgung werden weitere Schritte sein. Die Kosten für diese erste Phase des Wiederaufbaus belaufen sich auf rund 400’000.- Fr.

Wir von der "Direkten Solidarität mit Chiapas" möchten Euch aufrufen, diesen Wiederaufbau finanziell zu unterstützen. Wir werden im Herbst über die Fortschritte des Projektes berichten.

Weitere Informationen könnt Ihr dem vollständigen Projektbeschrieb entnehmen (deutsche Übersetzung auf http://www.chiapas.ch) oder auf Spanisch und Englisch weitere Details auf folgender Page nachlesen:

http://www.geocities.com/ccd-utopia/tepeyac/guadalupe_tepeyac.html

Spenden an Postkonto PC: 34-529800-6
Direkte Solidarität mit Chiapas,
Postfach 8616, 8036 Zürich
Muchissimas gracias!

Einen schönen Sommer wünscht Euch
Direkte Solidarität mit Chiapas


Quelle:
Direkte Solidarität mit Chiapas/Café RebelDía hat eine neue Adresse:
Quellenstrasse 25, 8005 Zürich
Die Postfachadresse ist nicht mehr gültig.

Chiapas - Unterstützungsverein!
Mitgliedschaft für 60.- Franken / Jahr
http://www.chiapas.ch/aktion5.php


Café RebelDía
fein-fair-bio
Quellenstrasse 25
8005 Zürich

Bio-Arabica-Kaffee der zapatistischen Kooperative Mut Vitz
Für Deinen täglichen Aufstand!


Das Buch zum Kaffee: "Das Aroma der Rebellion."
Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko.
http://www.chiapas.ch/index.php?artikel_ID=511


http://www.chiapas.ch
soli AT chiapas PUNKT ch
Tel/Fax: +41-44-400 45 69
PC: 34-529800-6

 Quelle:  
  http://www.chiapas.ch/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
M1, Mokrystr. 1, Hamburg-Wilhelmsburg

Ort: Hamburg
Zeit: 14:00 Uhr
08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr