Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

28.6. Kassel - Film- und Infoveranstaltung: »Autonomie ist unser Widerstand«

Veranstaltungshinweis vom 28.06.2012

  28.6. Kassel - Film- und Infoveranstaltung: »Autonomie ist unser Widerstand«

Am 1. Januar 1994 wurde beim zapatistischen Aufstand unter der Losung »Ya Basta« (Es reicht!) sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas besetzt. In den ersten Wochen noch bewaffnet, dann im Dialog mit Regierung und Gesellschaft thematisierten die Zapatistas die Situation eines Großteils der indigenen Bevölkerung in Mexiko. Sie forderten das Recht auf Partizipation und kämpfen bis heute gegen Ausbeutung und Marginalisierung. Darüber hinaus schlagen sie eine neue Verfassung für Mexiko vor, die einen anti-kapitalistischen Charakter haben soll und von allen marginalisierten Bevölkerungssektoren erarbeitet werden soll.

In ihrem Einflussgebiet in Chiapas arbeiten sie, den Aufstandsbekämpfungsmaßnahmen des Staates trotzend, am Aufbau einer eigenen Infrastruktur in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Rechtssystem und ökologischen Anbaumethoden. Durch ihre anschlussfähigen Diskurse und intergalaktischen Bündnisse haben die Zapatistas breite internationale Aufmerksamkeit erhalten. Ein Anknüpfungspunkt für transnationale Solidaritätsbewegungen war nicht zuletzt die Ausrufung des Revolutionären Frauengesetzes, mit dem die zapatistischen Frauen Widersprüche in den eigenen Reihen thematisiert und angegangen sind.

19:00 Uhr Filmvorführung: Doku »Der Aufstand der Würde«

20:30 Uhr 20:30 Uhr Vortrag und Diskussion mit Luz Kerkeling und Miriam Trzeciak

28.06.2012 - 19 Uhr, KUK-Raum, Nora-Platiel-Straße 6, Raum 0213

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


PS: Flyer als PDF anbei.

PPS: Trailer zum Film »Der Aufstand der Würde«

Das Video wird von Youtube eingebettet. Beachten Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Erlauben Sie die Anzeige vom Youtube-Inhalten auf dieser Seite
durch Klick auf den Play-Button.



 Anhang  
  Flyer als PDF


Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

18.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
19.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Wirtschaft Stuttgart

Zeit: 10:00 − 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 15−20 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Sandstraße 12a, 76726 Germersheim

Zeit: 19:30 Uhr
20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr