Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Einladung zur Buchpräsentation von Luis Hernández (Wien, 15.10.2012)

Veranstaltungshinweis vom 15.10.2012

  Einladung zur Buchpräsentation von Luis Hernández (Wien, 15.10.2012)

Die Mexiko-Plattform möchte euch herzlich zu folgender Veranstaltung einladen:

Wer Beton sät, wird Zorn ernten.
Mexikos Umweltbewegung von unten

Buchpräsentation und Diskussion mit
Luis Hernández Navarro, Mexiko
Journalist der Tageszeitung La Jornada

Montag, 15. Oktober 2012, 19:00 Uhr
Afro-Asiatisches Institut, Großer Saal, Türkenstraße 3, 1090 Wien

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Lesung in spanischer und deutscher Sprache
Moderation: Leo Gabriel

Veranstalter: Informationsgruppe Lateinamerika (IGLA), Internationaler Versöhnungsbund, Mexiko-Plattform, Südwind Agentur

In Mexiko sind Bäuerinnen und Bauern, die sich für den Erhalt ihrer natürlichen Lebensgrundlagen einsetzen, regelmäßig Repressionen ausgesetzt oder bezahlen ihr Engagement sogar mit dem Leben.

Der Raubbau an den natürlichen Ressourcen und der Widerstand der Menschen vor Ort gegen die rücksichtslose Zerstörung ihrer Umwelt sind Thema des Buches. Es geht um die schwierige, aber immer wieder auch erfolgreiche Verhinderung von Abholzung, der Privatisierung des Trinkwassers, des Baus industrieller Megaprojekte und um den Widerstand gegen eine agroindustrielle Produktion, die Kleinbauern verdrängt und schwere Gesundheitsschäden für die dort lebende Bevölkerung nach sich zieht.

Der mexikanische Publizist Luís Hernández Navarro ist langjähriger Redakteur der Kommentarseite sowie Kolumnist bei der renommierten mexikanischen Tageszeitung La Jornada, hat mehrere Bücher und Artikel über soziale Bewegungen und die unabhängige Gewerkschaftsbewegung in Mexiko veröffentlicht.

Gespräch von Luis Hernández Navarro mit JournalistInnen und anderen Interessierten:

15.10., 10:00 Uhr, Südwind Agentur
Laudongasse 40, 1080 Wien

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Bei Teilnahme bitte um kurze Mitteilung an E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt


Mexiko-Plattform
www.mexiko-plattform.org

interessiert an regelmäßigen Informationen über Menschenrechts- und politische Situation über Mexiko?
dann eintragen in der Infomailingliste: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.mexiko-plattform.org 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bielefeld, THEATERLABOR im TOR 6, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

Zeit: 20:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben