Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Donnerstag: Die Kraft der Schmetterlinge – Teil II

 

La fuerza de las mariposas

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 16.05.2013

  Donnerstag, 16.5.2013, ab 19.30 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.15 Uhr Film (Spanisch mit deutschen Untertiteln) und Diskussion

Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Im Rahmen der Chaostheorie spricht man vom »Schmetterlingseffekt«, was bedeutet, dass kleine Abweichungen langfristig ein ganzes System vollständig verändern können… angesichts wachsenden Unmuts und Widerstands betonen Politiker_innen weltweit immer wieder, dass es keine Alternativen zum neoliberalen, kapitalistischen Wirtschafts- und Lebenskonzept gäbe. Diese Alternativen werden aber im Kleinen bereits an vielen Orten der Welt umgesetzt und mit Leben gefüllt: Die neue »Die Kraft der Schmetterlinge” handelt von Menschen in Mittelamerika, die sich zusammentun, sich selbstbestimmt organisieren und so konkrete Alternativen schaffen.

Ob autonomes Gesundheitssystem, kommunale Radios, Kunst aus Müll oder der Bau von Maschinen, die mit Fahrrädern angetrieben werden: All diese Beispiele zeigen, dass es anders geht und dass das Spaß macht. Und sie sind Inspirationen für alternative und selbstbestimmte Lebens- und Gesellschaftsentwürfe hier bei uns.

Heute zeigen wir den zweiten Teil dieser inspirierenden Doku, der auch ohne Kenntnis des ersten Teils ohne Probleme angeschaut werden kann, und diskutieren danach gemeinsam.

Mehr Infos auch unter: http://alegre-rebeldia.de

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! – Lateinamerika Gruppe Düsseldorf und Café Bunte Bilder


Die weiteren ¡Alerta!-Termine im Frühling/Sommer

24. Mai * Widerstand, Repression und der gemeinsame Kampf in Atenco / Mexiko – Bericht und politischer Austausch – Der bekannte Sprecher der Widerstandsbewegung von Atenco, Ignacio de Valle, berichtet vom langen, oft erfolgreichen Kampf der autonomen Gemeinde Atenco und der staatlichen Repression dessen Opfer sie und vor allem er wurden. Vor allem aber will er sich mit lokalen Aktivist_innen über Erfahrungen und Möglichkeiten gegenseitiger Solidarität austauschen. (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 18 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 18.30 Uhr Kurzdoku, Bericht, Diskussion und Austausch)

25. Mai * Das Problem heißt Rassismus! – Demo – Anlässlich des 20. Jahrestages des rassistischen Brandanschlags von Solingen rufen wir zusammen mit vielen anderen Gruppen zur großen bundesweiten Demonstration auf. (13 Uhr, Solingen, Südpark)

25. Mai * La Resistencia D’ México und Simple Tings – Konzert – Die Latino-Ska-Punk-Band aus der Nähe von Mexiko-Stadt begleitet seit 20 Jahren soziale Kämpfe in Mexiko, u.a. die Zapatistas, den Studierendenwiderstand an der UNAM, den Widerstand von Atenco, den Kampf der Stromarbeiter_innen der SME und Yo soy #132. Mit dabei sind außerdem die Reggae/Dancehall-Lokalmatadore Simple Tings.

31. Mai /1. Juni * Blockupy Frankfurt – Aktionen des zivilen Ungehorsams und Demo – Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder Aktionen und eine große Demo gegen die Krisenpolitik der EU. Zeigt eure Solidarität mit den Menschen, die in Griechenland, Spanien, Portugal und überall Widerstand leisten! Auf zum Protest im Herzen des Europäischen Krisenregimes! (Infos über die geplanten Aktionen und die Busse nach Frankfurt bei Blockupy NRW und auf unseren Veranstaltungen)

20. Juni * Wenn das Land zur Ware wird – Film und Diskussion – Der Film thematisiert am Beispiel Chiapas/Mexiko, wie überall im Globalen Süden die Natur zur kapitalistischen Ware gemacht und anschließend ausgeplündert wird. Er zeigt auch, wie sich die betroffenen Menschen dagegen wehren und Alternativen leben. Anschließend Diskussion mit den Regisseur_innen. (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.15 Uhr Film und Diskussion)

13. Juli * ¡Cumpleaños Feliz! – Fünf Jahre ¡Alerta! – Party/Konzert – mit Sirte Power (Cumbia, Reggae, Latin, Ska aus Argentinien), Nim Alae (politischer Hip Hop aus Berlin und Guatemala) und mehr (AK-47, Kiefernstr. 23, Düsseldorf - ab 21 Uhr)

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben