Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Veranstaltungsreihe »40 Jahre Putsch in Chile, 40 Jahre gewaltsame Durchsetzung des Neoliberalismus«

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 30.08.2013

  Hallo!

Am Freitag plant die extrem rechten Partei »Pro Deutschland« in Düsseldorf mehrere Kundgebungen. Eine auch vorm Linken Zentrum »Hinterhof«. Beteiligt euch an den Aktionen gegen die rassistischen Hetze dieser Partei und ihre Agitation gegen Orte der Solidarität und Selbstbestimmung! Weitere Infos findet ihr hier.

Mittlerweile stehen auch (fast) alle Termine für unsere Veranstaltungsreihe 40 Jahre Putsch in Chile, 40 Jahre gewaltsame Durchsetzung des Neoliberalismus. Unten findet ihr alle Infos - wir freuen uns auf eine intensive Auseinandersetzung und spannende Diskussionen.

Seid dabei!
¡Alerta!

Die ¡Alerta!-Termine im Herbst
3. September * Der Militärputsch / El golpe de estado - Film und Diskussion - Der Film schildert die turbulente Zeit des Klassenkampfes kurz vor und nach dem brutalen Militärputsch in Chile, der die demokratisch gewählte sozialistische Regierung unter Salvador Allende mit Hilfe u.a. der Regierung der USA und der BRD stürzte. Anschließend Diskussion und Infos zur Demo am 11.9.

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 19.30 Uhr Film und Diskussion)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



11. September * 11. September 1973 – 40 Jahre Putsch in Chile - Demo - Zeigen wir unsere Solidarität mit den Aktivist_innen, die während der Diktatur Opfer der brutalen Repression wurden, sowie mit heutigen Aktivist_innen in Chile, die gegen die Folgen der neoliberalen Diktatur und für eine Aufklärung der Verbrechen kämpfen!

HBF/Bertha-von-Suttner-Platz, Düsseldorf - ab 18.30 Uhr

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



19. September * Machuca, mein Freund - Film - Der Film erzählt die Freundschaft zweier Jungen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten vor und nach dem Putsch. Eindrücklich zeigt er, welche Auswirkungen die gewaltsame Durchsetzung des Neoliberalismus auf das gesellschaftliche Leben, das Bildungssystem und die Freundschaft der beiden Jungen hat.

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19.30 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.30 Uhr Film

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



24. September * Neoliberalismus - Was ist das eigentlich? - Vortrag und Diskussion - Was  steckt hinter dem Wörtchen „neoliberal“ und wie ist der Bezug zum Putsch in Chile vor 40 Jahren?

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe, ab 19.30 Uhr Vortrag und Diskussion

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



10. Oktober * Die weltweite Durchsetzung des Neoliberalismus und die Kämpfe dagegen – die Beispiele Chile und Griechenland - Podiumsdiskussion - Chile war das weltweit erste Experimentierfeld des Neoliberalismus. Anschließend wurde dieses Gesellschaftsmodell in fast allen Gesellschaften von Oben und mit Hilfe von Gewalt durchgesetzt - immer begleitet von sozialen Kämpfen dagegen. Jüngstes Beispiel ist etwa Griechenland. Mit verschiedenen Referent_innen diskutieren wir daher über die Durchsetzung des Neoliberalismus und die gesellschaftliche Organisierung dagegen.

zakk, Fichtenstraße 40, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe, ab 19.30 Uhr Diskussion

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



17. Oktober * Víctor Jara – El Derecho de Vivir en Paz - Film - Die eindrucksvolle Doku zieht eine Parallele zwischen dem Leben des Kommunisten und populären chilenischen Sängers Víctor Jara und den gesellschaftlichen Umbrüchen in Chile: Landflucht, kultureller und politischer Aufbruch, schließlich der Militärputsch von 1973 und Staatsterrorismus, dem Víctor Jara zum Opfer fiel: Eine Tag nach dem Militärputsch wurde er verhaftet, tagelang gefoltert und brutal ermordet.

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19.30 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.30 Uhr Film

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



7. November * Wenn das Land zur Ware wird – Film und Diskussion – Der Film thematisiert am Beispiel Chiapas/Mexiko, wie überall im Globalen Süden die Natur zur kapitalistischen Ware gemacht und anschließend ausgeplündert wird. Er zeigt auch, wie sich die betroffenen Menschen dagegen wehren und Alternativen leben. Anschließend Diskussion mit den Regisseur_innen.

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.15 Uhr Film und Diskussion

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



22. November * El Golpe – der Putsch - Theaterperformance und Diskussion - Das Stück setzt sich durch unterschiedliche Ausdrucksformen mit den traumatisierenden Erfahrungen von Putsch und Diktatur (nicht nur) in Chile und Lateinamerika auseinander. Anschließend diskutieren wir mit den Künstler_innen.

Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 19.30 Uhr Performance und Diskussion

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
www.alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31