Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Die Stimme des Caracols

La Jornada vom 05.09.2003
übersetzt von Gabriele

  In Oventic in Chiapas hört man zum ersten Mal die Stimme des Caracols (wörtlich: Schnecke). Es ist das Stimmengewirr der Gemeinschaft, das in unseren Ohren widerhallt. In seinen Windungen belebt das Caracol die Stimme aller. Hör zu!

Sein erstes Wort wird die Ankündigung der Regierungsversammlung sein, die gehorchend zu befehlen haben wird, wenn sie die Stimme des Volkes hört. Nach der Übertragung der Worte von Subcomandante Marcos zeigt Comandante David klar die Linien auf, die die Merkmale der Autonomie zeichnen.

In der autonomen Gemeinschaft genießen alle die gleichen Rechte, seien sie Indios, Mestizen oder Kreolen, auch wenn sie anderen Gemeinschaften angehören. Im Namen der Kommandantur proklamiert David die Abschaffung aller Militärposten und Kontrollpunkte: absolute Kommunikationsfreiheit. Die Regierungsversammlungen werden die Aufgabe haben, die Bewegungsfreiheit in den autonomen Gebieten zu gewährleisten. Das ist die Antwort auf die Eingrenzungs- und Repressionsdrohungen. Im Angesicht von Zwang bleibt nur die Bekräftigung der eigenen Freiheit.

Comandante Esther betont die Gleichstellung der Frauen gegenüber den Männern im Gebiet der autonomen Gemeinden. Comandante Tacho bestätigt das Recht der Bauern auf Land, "unsere Mutter", und auf ihre Produkte.

Durch die Gänge des Caracols weht der Atem der Freundschaft; es ist der Wind der Erneuerung des Lebens.

Die Regierungsversammlungen der autonomen Gemeinden verfolgen das einzige Prinzip der echten Demokratie: gehorchend befehlen.

Ihre Funktion liegt darin, die Führung der Gemeinden im Sinne der Vereinbarungen von San Andrés zu regeln. Sie sind legal; sie stimmen mit der Verfassung der Republik überein und entsprechen dem freien Willen der Gemeinden. Ihre Aufgabe besteht aus dreierlei:

Erstens: Bildung. Die autonomen Gemeinden sichern die weiterführenden Schulen ab, die durch die Unterstützung der Gemeinden schon kostenlos besucht werden können: Ausbildung im Lehren der Grundlagen der Wissenschaft unter Respekt gegenüber der eigenen Kultur.

Zweitens: Die Gemeindeversammlungen werden innerhalb der Grenzen, die ihre Situation extremer Armut setzt, darauf bedacht sein, die Bedingungen sicherzustellen, die die öffentliche Gesundheit schützen und fördern.

Drittens: Gerechtigkeit. Gehorchend befehlen bedeutet, daß die Regierungsversammlung eine Regelung garantiert, nach welcher Wiedergutmachung anstelle einer Strafe und Solidarität in der gemeinschaftlichen Arbeit anstelle des Vorteils eines Einzelnen steht. Diese gemeinschaftlichen Wertvorstellungen ersetzen den Konflikt.

Die Regierungsversammlungen haben die Aufgabe, die von unten anzuhören und in ihrem Namen zu handeln.

Das Sprachrohr der EZLN Subcomandante Marcos stellt die Funktion des Regierens klar der des Beherrschens gegenüber: "Armeen müssen zur Verteidigung benützt werden, nicht zur Beherrschung". Es ist die Herausforderung des Friedens, den die Autonomie beinhaltet.

Das Caracol summt ins Ohr, daß eine andere Gesellschaft möglich ist. Seine Stimme ist die Stimme der Gerechtigkeit. Durch sie spricht die Würde eines Volkes.

 Quelle:  
  http://www.jornada.unam.mx/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben