Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Anne-Klein-Frauenpreis 7.3.14 Berlin

Imelda Marrufo Nava, Ciudad Juarez, Mexiko

Veranstaltungshinweis vom 24.02.2014

  Imelda Marrufo, Fotografin: Annika Börm, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Imelda Marrufo, Fotografin: Annika Börm, Lizenz: CC BY-SA 3.0


Pressefrühstück

mit Imelda Marrufo Nava, Ciudad Juárez, Mexiko, aus Anlass der Verleihung des Anne-Klein-Frauenpreises

Datum: Freitag, 7. März 2014, 9.30 — 11.00 Uhr
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, Berlin-Mitte

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail

Mit: Imelda Marrufo Nava, Mexiko, Preisträgerin des Anne-Klein-Frauenpreises 2014 und Barbara Unmüßig, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung und Vorsitzende der Jury

Sprache: Deutsch/Spanisch mit Simultanübersetzung

U.A.w.g. unter: presse (AT) boell PUNKT de  

Der Anne-Klein-Frauenpreis 2014 wird am 7. März an Imelda Marrufo Nava verliehen. Am Morgen der Preisverleihung gibt es Gelegenheit, bei einem Pressefrühstück mehr über ihre Arbeit zu erfahren und mit ihr ins Gespräch zu kommen.

In der Jurybegründung zur Preisvergabe heißt es: »Die Juristin, Feministin und Frauenaktivistin Imelda Marrufo Nava aus Ciudad Juárez, Mexiko, setzt sich politisch wie persönlich für die Ächtung und Strafverfolgung des Feminizids (Tötung von Frauen aufgrund ihres Geschlechts) und von geschlechterbasierter Gewalt ein. Imelda Marrufo Nava stellt sich der Gewalt furchtlos entgegen, setzt sich selbst täglich aufs Neue der Gefahr aus und gibt in beispielhafter Weise all denjenigen Mut, die an Ausmaß und Brutalität der Gewalt gegen Frauen in der Grenzregion zwischen Mexiko und den USA zu verzweifeln drohen. Ihr Beitrag zur Klassifizierung der geschlechtsspezifischen Gewalt gegen Frauen in Ciudad Juarez als Feminizid und gegen die Straflosigkeit der Täter ist beispielhaft.«

Imelda Marrufo Nava hält sich vom 4. bis 8. März in Europa auf, am 6. März wird sie in Brüssel an einer internationalen Konferenz zur weltweiten Ächtung des Femnizids teilnehmen.

Ein Porträt von Imelda Marrufo Nava, eine Kurzbiografie, eine Vorstellung des Netzwerks Mesa de Mujeres de Ciudad Juárez (Frauentisch von Ciudad Juárez) auf
www.boell.de/annekleinfrauenpreis

Pressemitteilung und zwei Fotos der Preisträgerin zum kostenfreien Download
http://www.boell.de/de/2013/12/10/anne-klein-frauenpreis-2014-geht-imelda-marrufo-nava-aus-mexiko

Preisverleihung:

Datum: Freitag, 7. März 2014, 19 Uhr
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, Berlin-Mitte

Die Laudatio hält Claudia Roth (MdB), Vizepräsidentin des deutschen Bundestages

Presse: Vera Lorenz,
E-Mail: lorenz (AT) boell PUNKT de  
T: 030-28534-217

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Oktober 2021 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online