Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Der Aufstand der Würde (Doku) / Newroz / Treffen des Ya-Basta-Netzes

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 21.03.2014

  Hallo!

Ein großes Dankeschön an alle, die am letzten Samstag bei der Vernissage unserer Fotoausstellung »Zapatistas« waren: Es war ein toller Abend, der uns sehr froh gemacht hat. Auf unserer Website findet ihr ein paar Fotos von der Veranstaltung.

Am Samstag gibt es die nächste Möglichkeit, sich die Ausstellung anzusehen. Sie ist ab 19 Uhr geöffnet. Ab 20.30 Uhr zeigen wir die sehr gute Doku »Der Aufstand der Würde«, die eine anschauliche Einführung und einen guten Überblick über die zapatistische Bewegung bietet. Unten findet ihr die Ankündigung.

Am Samstag tagsüber finden in Düsseldorf außerdem die diesjährige Newroz-Demo und -Feier aus Anlass des kurdischen Neujahrsfests statt. Die Demo beginnt um 12 Uhr, anschließend gibt es ein großes Fest auf den Rheinwiesen in Oberkassel. Weitere Infos findet ihr hier.

Darüber hinaus wollen wir euch auf das nächste Treffen des Ya-Basta-Netzes am 4.-6. April in Münster aufmerksam machen und euch herzlich einladen dabeizusein. Das Ya-Basta-Netz ist ein offenes Netzwerk ´╗┐von Gruppen und Einzelpersonen, die die zapatistische Bewegung inspiriert und die auch in ihrem eigenen Umfeld gegen Ausbeutung und Unterdrückung aktiv werden. In der Einladung unten findet ihr die weitere Infos. Solltet ihr Interesse haben aus Düsseldorf oder Umgebung hinzufahren, meldet euch gerne bei uns, dann können wir gemeinsam fahren.

Solidarische Grüße,
¡Alerta!


Der Aufstand der Würde (Doku)
-Die zapatistische Bewegung in Chiapas/Mexiko-

Samstag, 22. März 2014, geöffnet ab 19 Uhr, Film ab 20 Uhr
damenundherren, Oberbilker Allee 35, Düsseldorf

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Am 1. Januar 1994 erhoben sich die Zapatistas, eine Bewegung aus indigenen Kleinbäuer_innen aus Chiapas/Mexiko, mit einem »¡Ya Basta!« / »Es reicht!« gegen Regierung, neoliberalen Kapitalismus, Rassismus und Ausbeutung. Seit 20 Jahren leben sie nun in ihren über 1. 000 Gemeinden eine auf Gleichberechtigung, Basisdemokratie und Solidarität basierende Alternative. Ihre anhaltende und gelebte Revolution »von links und unten« hat dabei viele andere Menschen weltweit inspiriert.

Wie organisieren sich die Zapatistas? Was sind ihre Forderungen? Was sind ihre Fortschritte? Wo gibt es Probleme? Wie reagiert der Staat? Der Film bietet eine anschauliche Einführung und einen guten Überblick über die zaspatistische Bewegung und zeigt die weltweite Bedeutung ihres Kampfes auf. Dabei lässt er die Zapatistas selbst zu Wort kommen - anschließend Diskussion und Fragen. Vor und nach dem Film Möglichkeit, die Fotoausstellung »Zapatistas« anzusehen.

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! — Lateinamerika Gruppe Düsseldorf, damenundherren e. V. und des Referats für Interkulturelles des AStA der FH Düsseldorf.


Einladung zum Treffen vom Ya-Basta-Netz vom 4.-6. April in Münster hiermit möchten wir alle Interessierten herzlich zum nächsten Treffen vom Ya-Basta-Netz einladen.

Das Treffen findet vom 4.-6. April im Don Quijote, Nieberdingstraße 8, 48155 Münster statt.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Das Interkulturelle Zentrum Don Quijote ist sehr gut zu Fuß vom Bahnhof aus zu erreichen. Es gibt auch ausreichend Parkplätze. Hier findet Ihr eine Karte:
http://www.openstreetmap.org/node/1969679663#map=15/51.9507/7.6455

Erste Vorschläge für TOPs wären diese (es können natürlich gerne noch TOPs ergänzt werden):

  • Berichte aus den Städten & Regionen
  • Berichte und Erfahrungsaustausch zur »escuelita zapatista«
  • Aktuelles aus Chiapas und Mexiko
  • BUKO in Leipzig: wir können wahrscheinlich eine 20-Jahre-Aufstand-Veranstaltung anbieten: wer fährt zum BUKO und hat Interesse mitzumachen?
  • Fusion-Festival: wer ist da und hat Lust, beim Chiapas-Soli-Kaffeestand mitzumachen?
  • Tierra y Libertad: Artikel(ideen) für die nächste Ausgabe; wer hat Zeit bei der Redaktion mitzumachen?
  • wollen wir als Netz ein neues Rebellisches 2015 anstoßen?
  • GIZ: was gibt es Neues?
  • das europäische Treffen von europäischen Solidaritätsgruppen im Juni 2014 in Italien
  • die EU-Kriegspolitik -propaganda und aktuelle Kriegseskalationen
  • Freihandelsabkommen TAFTA/TTIP
  • Organisationsdebatte
Wenn Ihr zum Treffen kommen möchtet, meldet Euch bitte kurz formlos an, damit wir bezüglich des Essens und der Schlafplätze kalkulieren können. => gruppeBASTA (AT) gmx PUNKT de  


Unsere weiteren Termine:

25.3. — Indigener Kampf und staatliche Repression (Vortrag) — Thomas Zapf, seit vielen Jahre für die Menschenrechtsorganisation SiPaz! in Chiapas aktiv, berichtet anhand aktueller Beispiele vom Kampf indigener Gemeinden und Organisationen aus Chiapas für ihre Rechte — und über die staatliche Repression gegen sie. (damenundherren, Oberbilker Allee 35, Düsseldorf, geöffnet ab 19 Uhr, Vortrag ab 20 Uhr) - weitere Infos.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


29.3. — No morirá la flor de la palabra / Die Blume des Wortes wird nicht sterben (Lesung/Performance) — Interpretation der poetischen politischen Erklärungen und Texte der Zapatistas in Deutsch und Spanisch. (damenundherren, Oberbilker Allee 35, Düsseldorf, geöffnet ab 19 Uhr, Lesung/Performance ab 20 Uhr) - weitere Infos.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


3.4. - ¡Viva Zapata! (Spielfilm) - Dieser Klassiker zeigt das Leben des Revolutionärs Emiliano Zapata, der mit seiner Armee aus Kleinbauern einer der Helden der Mexikanischen Revolution (1910- 20) war und dessen Kampf für "Land und Freiheit" bis heute fortlebt - etwa bei den Zapatistas in Chiapas/Mexiko - mit Marlon Brando als Zapata. (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19.30 Uhr Kneipe und Vokü, ab 20.15 Uhr Einführung und Film) - weitere Infos.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


24.4. — Neokolonialismus und Biopiraterie — die GIZ (Vortrag) — Mit Beispielen aus Chiapas und Lateinamerika wird der neokoloniale Charakter der von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) entworfenen und umgesetzten deutschen Entwicklungspolitik aufgezeigt. (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19.30 Uhr Kneipe und Vokü, ab 20 Uhr Vortrag und Diskussion) - weitere Infos.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



Wenn du keine weiteren Mails mehr von uns erhalten willst, sage doch einfach kurz per Mail Bescheid!

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
alerta (AT) linkes-zentrum PUNKT de  
www.alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Oktober 2021 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online