Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Als Friedensfreiwillige nach Lateinamerika: pbi-Infoseminar in München

peace brigades international vom 21.05.2014

  Sehr geehrte Damen und Herren,

die Regionalgruppe Bayern der internationalen Menschenrechtsorganisation peace brigades international (pbi) lädt herzlich ein zum pbi-Informationsseminar am 14. Juni 2014 in München. Das Seminar richtet sich an alle, die sich in der internationalen Friedensarbeit engagieren möchten, mehr über die Situation in Konfliktgebieten erfahren oder als pbi-Freiwillige nach Lateinamerika ausreisen möchten.

Anhaltende Menschenrechtsverletzungen, Konflikte und Diskriminierungen gehören in großen Teilen der Welt zum Alltag. Doch überall regt sich Widerstand gegen diese Verhältnisse. Menschenrechtsverteidiger/innen, Journalist/innen, Anwält/innen und andere Aktivist/innen sehen sich allerdings aufgrund ihres Widerstandes oft Bedrohungen und Übergriffen ausgesetzt, die ihre Arbeit unterbinden sollen. peace brigades international (pbi), eine von den Vereinten Nationen anerkannte, international tätige Menschenrechtsorganisation, setzt sich gewaltfrei für ihre Sicherheit ein und schafft mittels ihrer Schutzbegleitung einen sicheren Raum, damit die bedrohten Menschenrechtsverteidiger/innen ihre Friedensarbeit fortsetzen können.

Um diese wichtige Schutzbegleitung und zivile Konfliktbearbeitung in den Konfliktregionen sowie die dazugehörige politische Arbeit durchführen zu können, entsendet pbi Friedensfreiwillige. Eine der Voraussetzungen für die Bewerbung als pbi-Freiwillige/r und für die dafür nötige vorhergehende Ausbildung ist die Teilnahme an einem Informationsseminar.

Ziel des Seminars ist es, über die Arbeit von pbi in Konfliktgebieten und in Deutschland zu informieren, Einblicke in die Situation der Aktivist/innen in Konfliktgebieten zu gewähren sowie die Teilnehmer/innen für Menschenrechte und Methoden der zivilen und gewaltfreien Konfliktbearbeitung zu sensibilisieren. Dies geschieht durch Vorträge und Diskussionen, Rollenspiele und Gruppenarbeiten und den Austausch mit ehemaligen pbi-Freiwilligen.

Zeit: Samstag, 14. Juni 2014 ab 10 Uhr (bis etwa 19 Uhr)
Ort: EineWeltHaus München (Schwanthalerstr. 80)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Teilnahmegebühr: 15 Euro (ermäßigt 10 Euro)
– inkl. Seminargebühren und Verpflegung

Um Anmeldung wird gebeten:
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt, Tel: 040 / 3 89 04 37 0

Kontakt zur pbi-Regionalgruppe Bayern:
Michaela Stemplinger, E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Weitere Informationen:
www.pbi-deutschland.de

>> Flyer der Veranstaltung im Anhang
 
Informationen zu peace brigades international:

peace brigades international (pbi) ist eine Menschenrechtsorganisation, die durch die Präsenz internationaler Freiwilligenteams in Konfliktgebieten Menschenrechtsverteidiger/innen (MRV) begleitet. Die Schutzbegleitung und Advocacyarbeit schützt Aktivist/innen und es werden Handlungsräume für den Frieden geschaffen. Der deutsche Zweig der Organisation, pbi Deutschland, hat seine Geschäftsstelle in Hamburg.

Nach neun abgeschlossenen Projekten ist pbi derzeit in sechs Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas aktiv: Mexiko, Guatemala, Kolumbien, Kenia, Honduras und Indonesien.

 Anhang  
  Flyer als PDF


neue Postadresse:

peace brigades international - Deutscher Zweig e. V.
Bahrenfelder Str. 101a D-22765 Hamburg

Fon +49 (0) 40-3 89 04 37-0
Fax +49 (0) 40-389 04 37-29
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
www.pbi-deutschland.de

pbi Deutschland nun auch auf facebook und twitter!

pbi Promoting nonviolence and protecting human rights since 1981
Spendenkonto Nr. 20 20 40 60 00 GLS Bank Bochum BLZ 430 609 67
BIC/SWIFT: GENODEM1GLS IBAN: DE14 4306 0967 2020 4060 00

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.peacebrigades.org/ 
 

 Twitter  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back April 2018 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Die nächsten Termine

15.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
vor dem Landgericht, Olgastraße 2, 70182 Stuttgart

Zeit: 8:00 − 9:00 Uhr
24.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

25.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

26.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

27.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

21.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

22.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

23.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

24.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben