Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

EZLN : 20 und 10, das Feuer und das Wort

News vom 30.09.2003
übersetzt von Dana

  Wie in der letzten Ausgabe unseres Magazins angekündigt, haben wir beschlossen eine Kampagne zur Feier des 20-jährigen Bestehens unserer Brüder und Compañeros von der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) und der 10 Jahre seit dem Ausbruch des Aufstands der indigenen Völker aus dem Hochland und der Selva von Chiapas, die den Reihen der EZLN angehören, zu veranstalten.

Das Feuer und das Wort. Das Andenken der Bildung einer überwiegend indigenen Armee, die, wie man sagt, die vorgefassten Ansichten der revolutionären Militanten besiegten, die in ihr Land kamen:

".eine Gruppe "Erleuchteter", die aus der Stadt kamen um die Ausgebeuteten zu ’befreien’, und die, als sie mit der Realität der indigenen Gemeinden konfrontiert wurden, mehr wie ausgebrannte Glühbirnen wirkten als wie " Erleuchtete". Wie lange brauchten wir um zu begreifen, dass wir lernen mussten zuerst zuzuhören, und erst dann zu sprechen? Ich weiß es nicht genau, seit damals sind nicht wenige Monde vergangen, aber ich rechne mit mindestens zwei Jahren. Das heißt, was von 1984 ein klassischer revolutionärer Guerilla Krieg sein wollte (bewaffneter Aufstand der Massen, Machtübernahme, Durchsetzung des Sozialismus von oben, viele Statuen und Namen von Helden und Märtyrer überall, Säuberungen, etcetera, kurzum, eine perfekte Welt), um 1986 herum bereits eine bewaffnete Gruppe war, überwiegend indigen, die aufmerksam lauschte und gerade mal ihre erste Worte brabbeln konnte, dank eines neuen Lehrers: die indigenen Völker". (Subcomandante Insurgente Marcos. Chiapas: Die Dreizehnte Stele)

Eine Fiesta der Erinnerung für die 10 Jahre eines Aufstandes, das, ohne zu übertreiben, das ganze Land und die ganze Welt erschüttert hat und weiterhin erschüttert. Als von dem "Ende der Geschichte" die Rede war, oder dem absoluten Mangel jeglicher Hoffnung am Horizont; als linke Denker und Bewegu ngen auf der Anklagebank, in der abgelegensten Ecke des Gerichtshofes geschoben wurden; zu einer Zeit als der Zynismus der Reuigen, der Ansicht Gültigkeit verlieh, dass der Reuige nicht mit dem Häretiker verwechselt werden sollte — da der letztere wahrhaftig der Salz dieser Welt ist, erschuf der 1. Januar einen neuen historischen Moment, das Zeitalter des Schweins weicht zurück vor Widerstand und Rebellion.

Und heute kündigen wir eine Reihe von Materialien an — die, an die wir bereits arbeiten — die für den Anfang der Kampagne bereitstehen werden, sowie eine vorläufige Liste von Aktivitäten, die wir organisieren werden, unter vielen anderen, die wir für diese "EZLN: 20 und 10, das Feuer und das Wort" Kampagne fördern werden. Sie wird am 10. November anfangen und bis zum 12. Januar andauern.

Die Idee ist, dass wir in diesen zwei Monaten, im ganzen Land Aktivitäten aller Art ausführen werden (in einigen Fällen stehen Datum und Ort bereits genau fest, und in anderen, befinden wir uns immer noch in der Vorbereitungsphase)

Zu den Materialien: Ein Buch über die Chronologie — Auswertung der 10 Jahre öffentlichen Bestehens der EZLN. Dieses Buch wird in Zusammenarbeit mit der La Jornada veröffentlicht, und wird am 17 November in den Vertrieb gehen.

Ein Video über den zapatistischen Aufstand, aber auch über seine Initiativen und Mobilisierungen.

Eine Fotoausstellung mit den repräsentativsten Fotos der bekanntesten Fotografen aus Mexiko und andere Länder.

Zwei Radiosendungen, zur Ausstrahlung auf öffentlichen Plätzen sowie für einige Radiosender, zum Thema 10 Jahre EZLN.

Verschiedene Erinnerungsposter zum Thema der Kampagne.

Eine CD mit allen Kommuniques und Ansprachen des CCRI-CG der EZLN (dieses Material wird Anfang Januar 2004 verfügbar sein).

Eine CD mit Musik, die vom Zapatismus inspiriert wurde.

Dieses Material wird im Verlauf dieser zwei Monate in verschiedene Städten, Orten und Caracoles in Mexiko vor- oder ausgestellt (Datum und Ort werden noch angekündigt).

Zusätzlich dazu werden wir, um den 20. Jahrestag der Gründung der EZLN zu feiern, auch wenn das einige Stunden zu früh geschehen wird, am 15. November im Raum Los Angeles ein Tanzfest organisieren.

Wir schlagen ebenfalls eine Reihe Videovorführungen in allen mexikanischen Bundesstaaten vor.

Auf nationaler Ebene werden wir ebenfalls eine Reihe von Diskussionsgruppen zu verschiedenen Themen abhalten: Jugend und Zapatismus; Studenten und Zapatismus; Campesinos und Zapatismus; Indigenas und Zapatismus; Medien und Zapatismus; Lehrer und Zapatismus; Arbeiter und Zapatismus, etc. Wir werden fotografische und grafische Arbeiten ausstellen, das bereits gespendet wird, und durch die Teilnahme an eine der Verlosungen erworben werden können, die wir auf regionaler Basis organisieren werden.

Gleichzeitig laden wir alle sozialen Organisationen ein, die daran interessiert sind solche Aktivitäten und Aktionen in ihrer Gegend zu veranstalten, mit uns in Kontakt zu treten. Wir wissen natürlich, dass sie viele eigene Initiativen haben werden, aber wir hoffen bei deren Bekanntmachung und Veranstaltung behilflich sein zu können.

Zu diesem Zweck stellen wir folgende e-mail Adresse zur Verfügung aller die daran interessiert sind: campana20y10-at-revistarebeldia.org

Wir werden auf unsere Webseite http://www.revistarebeldia.org ebenfalls eine Sektion für diese Kampagne einrichten, um Veranstaltungen anzukündigen die organisiert werden, und Compañeros, die an einer Mitwirkung interessiert sind miteinander in Verbindung zu bringen.

Und somit, hier ein paar erste Ideen. Wir hoffen bis zur nächsten Ausgabe unseres Magazins das komplette Veranstaltungsprogramm zu haben.

Saludos und salud,

Das Rebeldía Redaktionskomitee

Revista Rebeldía
www.revistarebeldia.org
campana20y10-at-revistarebeldia.org

 Quelle:  
  http://www.revistarebeldia.org/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben