Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Marcos nimmt Einladung von Revista Rebeldia an

Kommunique vom 26.10.2003
übersetzt von Dana

  Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung Mexiko

An Revista Rebeldia

Brüder und Schwestern

Ich schreibe Ihnen im Namen der Kinder, Alten, Frauen und Männer der ... Was? Aber Durito! Also schön:

Ich schreibe Ihnen im Namen der Kinder, Alten, Frauen, Männer und Käfer der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung.

Wir haben Ihren Brief empfangen, in dem Sie uns über die Organisation der Kampagne "EZLN: 20 und 10, Das Feuer und das Wort" informieren, die vom 20. November 2003 bis zum 12. Januar 2004 stattfinden wird.

Wir begrüßen diese Initiative und bedanken uns für die Ehre, die Sie uns erweisen. Natürlich bedanken wir uns auch für die Einladung, die dem Brief beigefügt war, und das folgende Programm enthielt (ich hoffe, alles ist dabei):

1. Beginn der Kampagne am 10. November in der Casa Lamm, wo auch das Buch über die Chronologie der letzten 20 Jahre vorgestellt wird. Wir nehmen die Einladung an und teilen Ihnen mit, dass wir einen Teilnehmer zu dieser Veranstaltung senden werden.

2. Zu der Vorführung (am 11. November im Kulturhaus Jesús Reyes Heroles, um 18:00 Uhr) und zu der Kunsttombola werden wir auch ein "Kunstwerk" beisteuern, in einer Technik, die wir als "gemischt" bezeichnen, weil wir nicht genau wissen, wie sie sonst definiert werden kann (unter anderem, weil sie noch nicht existiert). Ich kann jetzt schon vorhersagen, dass niemand Lose für dieses Bild kaufen wird (das übrigens so verdreht ist, dass es rund wirkt), und wir uns lächerlich machen werden (soll heißen, noch lächerlicher als zuvor), deshalb bitten wir sie KEINE Lose für dieses ... "Ding" zu drucken, und falls irgendeine verwirrte Person ein Los für diese Verlosung haben will, setzen Sie bitte ein passendes Gesicht auf und sagen Sie "Es tut uns furchtbar leid, aber die sind eben ausgegangen".

3. Das Tanzfest mit Salsa-Rhythmen, am 14. November im Salón Los Ángeles. Wir nehmen Ihre Einladung an und informieren Sie (oder drohen Ihnen), dass wir einen Käfer schicken werden, dessen Salsakenntnisse sich, so viel ich weiß, nur auf die Tomatensoße beschränken und ... Was? Es handelt sich nicht um Tomaten-Salsa? Wenn Du nicht aufhörst beim Reden Pancremas zu futtern, werde ich kein Wort verstehen! Mexikanische Salsa? Na gut: Durito sagt er wird das Tanzbein mit so viel Rhythmus schwingen, dass daneben auch die schärfste Salsa "kalorienarm" aussehen wird, die Frauen (um Godard zu zitieren) ’atemlos’ sein werden, die Männer sich wie grüne Salsa ausnehmen, und Musikhistoriker gezwungen sein werden ihre Bücher umzuschreiben um anzugeben, dass die Salsa von den Käfern erfunden worden ist. (Ich persönlich habe schon immer gesagt, dass dieser Käfer sehr musikalisch ist...)

Wo waren wir? Ah ja, das Programm!

4. Die Foto- und Plakatausstellung in El Chopo (übrigens, Grüße an die Markthändler) am 25. November, um 18:00 Uhr. Hierzu werde ich ein Foto aus meinem persönlichen Archiv einschicken, mit dem Titel "Die Enten werfen ihn den Flinten vor" (eigentlich heißt das ganze Archiv so, nicht das Foto)

5. Zu der Präsentation der Musik-, Kommunique-, und Foto-CDs, werden wir in Geiste teilnehmen (außer natürlich, Sie erklären sich bereit die Unverschämtheiten eines "Pancrema-futternden" Käfers zu ertragen).

6. Zu den Diskussionsrunden hingegen werden unsere Kommandanten und Kommandantinnen des CCRI-CG der EZLN unsere Worte einsenden.

7. Wir werden auch an die Fiesta vom 17. November mit gesendeten Botschaften des CCRI-CG der EZLN teilnehmen.

Zu guter letzt, möchte ich Ihnen sagen, dass wir die Juntas der Guten Regierung über das Ziel dieser Initiative in Kenntnis gesetzt haben, also, dass das damit gesammelte Geld für die Projekte der indigenen Gemeinden in Rebellion bestimmt ist.

Vale, Salud und es gibt kein Geburtstagsfest ohne Geburtstagskinder! Also werden wir da sein.

Im Namen der Geburtstagskinder, das heißt, der EZLN

Subcomandante Insurgente Marcos. Mexiko, Oktober 2003.

P.S. Das mit Nachsicht auf ernste Mängel im Programm hinweist. — Und die Pastete? Und die Tüten mit Süßigkeiten? Und die Gorritos? Und die Piñata? Und das "auspacken, auspacken"? (die Geschenke natürlich). Und die Luftballons? (Oder, die Kugel).

P.S. Das sich zur Abwechslung mal in Sachen einmischt, die es nichts angehen. — Meiner bescheidenen Meinung nach, sollte die Pastete aus Mokka sein; die Tüten mit Süßigkeiten sollten wenige Süßigkeiten und viele Nüsse enthalten; es sollte weder Gorritos noch Gorrones geben; die Piñata, sollte das Gesicht von George W. Bush tragen; als Geschenke würden einige Dutzend "Torton" angemessen; und die Luftballons sollten wie die Würde sein, das heißt, in allen Farben.

 Quelle:  
  http://palabra.ezln.org.mx/comunicados/2003/2003_10_26_a.htm 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben