Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Mittelamerikas Kinder auf dem Weg in die USA -

Wie eine Fluchtbewegung genutzt wird, um Migration zu kontrollieren - Veranstaltung in Düsseldorf am 12.11.2014

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 11.11.2014

  Mittwoch, 12.11.2014, ab 19 Uhr Kneipe und VoKü, ab 19.30 Uhr Vortrag von Kathrin Zeiske, anschließend Diskussion, Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Barack Obama bezeichnete die Flucht von zehntausenden Kindern und Jugendlichen aus Guatemala, El Salvador und Honduras binnen der letzten Monate zutreffend als „humanitäre Katastrophe“. Doch diese soll den USA fern bleiben: Massenabschiebungen und eine Verschärfung der regionalen Migrationspolitik folgten als Antwort auf die steigenden Zahlen von aufgegriffenen Minderjährigen an der US-Grenze.

Kinder und Jugendliche haben in Mittelamerika jedoch oftmals keine (Über-)Lebensperspektive mehr. Ihr Alltag ist geprägt von der Präsenz von Jugendbanden, die sie (zwangs-)rekrutieren und (sexualisierte) Gewalt gegen sie ausüben. Polizei, Militär und rechte Todesschwadrone machen ebenso Jagd auf die Jugendliche aus den armen Vierteln, die sie pauschal der Bandenzugehörigkeit verdächtigen, misshandeln und ermorden. Hinzu kommt die hoffnungslose ökonomische Lage in der Region, die auch durch die Freihandelsabkommen mit den USA und der EU wirtschaftlich ausgeblutet wird. Insbesondere aus Honduras fliehen viele Jugendliche, wo sich die Situation seit dem von den USA unterstützten Putsch vor fünf Jahren dramatisch verschlechtert hat.

Kathrin Zeiske arbeitet als Freie Journalistin und Aktivistin in Mittelamerika und Mexiko. In ihrem Vortrag wird sie die Gründe für die Migration ebenso darstellen, wie die Reiserouten und die Strategien der jugendlichen Migrant_innen auf ihrem gefährlichen Weg durch die USA. Sie analysiert die systematischen Angriffe auf das Recht auf Bewegungsfreiheit und Asyl durch die USA und den mexikanischen Staat ebenso wie die Legitimierung dieser Angriffe durch gezielte Medienkampagne in den USA.

Anschließend berichtet die Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative Stay! über die Situation minderjähriger Geflüchteter in Düsseldorf und es ist Zeit für Diskussion.

Weitere Infos zum Thema:
Kathrin Zeiske, »Exodus von Minderjährigen aus Zentralamerika«
Kathrin Zeiske, »Hinter den Vorhängen«
Blog von Kathrin Zeiske
Tomasz Konicz, »Flucht vor den Maras«

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! – Lateinamerika Gruppe Düsseldorf, Stay! Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative und des Referats Politische Bildung des AStA der FH Düsseldorf


Unterstützt die Karawane »Mesoamerika Resiste« – Beteiligt euch an unserer Crowdfunding-Kampagne Die Kampagne läuft noch 17 Tage, 43% der benötigten Summe ist bereits zusammengekommen - Weitere Infos findet ihr hier - direkt zur Crowdfunding-Kampagne geht es hier.


Unterstützt die Forderung »Keine Zusammenarbeit mit der mexikanischen Polizei!« mit eurer Unterschrift! Zeigt eure Solidarität mit Ayotzinapa und den zehntausenden Gewaltopfern von mexikanischem Unrechtsregime und organisiertem Verbrechen!


Unsere kommenden Termine:

4.12. - Workers (Spielfilm) - Zwei Leben in Tijuana, Mexiko: Rafael putzt seit 30 Jahren in einer Glühbirnenfabrik von Philips. Als sein Chef ihm unterbreitet, er werde keine Rente bekommen, könne aber gerne weiterarbeiten, rächt sich der zurückhaltende Mann auf seine eigene, subtile Art. Lidia kümmert sich als Hausangestellte um eine ältere, kranke Dame und deren Hündin. Als ihre Chefin stirbt, erbt die Hündin alles - doch sollte auch sie sterben, geht das Vermögen an die Angestellten… Leise Komödie mit sozialkritischer Wucht aus Mexiko. (Linkes Zentrum, Corneliusstr. 108, Düsseldorf - ab 19.30 Uhr Kneipe und Essen gegen Spende, ab 20.30 Uhr Film). - weitere Infos.

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail
?

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
www.alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben