Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Vorbereitungsseminar: Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas

CAREA e.V. vom 17.05.2015

  Vorbereitungsseminar: Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas

Wo: bei Kassel
Wann: 12. November 2015 17:00 – 15. November 2015 15:00
und: 10. Dezember 2015 17:00 – 13. Dezember 2015 15:00

Teilnahmebeitrag: 140 € (für zwei Seminarwochenenden, inkl. Unterkunft & Verpflegung)

Downloads

 Anhang 1  
  Faltblatt MRB Chiapas


 Anhang 2  
  Inhaltsverzeichnis


Seminaranmeldung

In den Seminaren werden Freiwillige auf ihre Tätigkeit als MenschenrechtsbeobachterIn in Chiapas vorbereitet. Wir bitten darum, sich bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn anzumelden. Anmeldung und weitere Informationen zu den Seminaren bei unserem Büro in Berlin:

Telefon: 030 – 4280 5666
E-Mail: info[at]carea-menschenrechte.de

Vorbereitungsseminare

Die Vorbereitung durch CAREA e.V. findet auf zwei Seminaren von jeweils 3 Tagen statt, an denen auch Leute teilnehmen können, die sich noch nicht sicher sind, ob sie als BeobachterIn nach Mexiko fahren wollen. Das erste Seminar soll zunächst grundlegende Kenntnisse vermitteln, während es beim zweiten Seminar verstärkt um spezifische Themen und Rollenspiele geht.

Es gibt Vorträge, Arbeitsgruppen und Rollenspiele zu:

− Geschichte und Politik Mexikos
− Zapatistischer Aufstand
− Krieg niederer Intensität
− Aufgaben, Rechte und Pflichten der BeobachterInnen
− Menschenrechte im Rahmen des Völkerrechts
− Mexikanische Gesetzgebung
− Verhalten in indigenen Gemeinden
− Verhalten in Konfliktsituationen
− Nachbereitung des Aufenthaltes
− Öffentlichkeitsarbeit.

Zwei Seminare scheinen angesichts der komplexen Situation vor Ort und damit der Fülle von Themen angebracht und müssen beide wahrgenommen werden. Nach der Teilnahme an den Seminaren stellt CAREA e.V. denjenigen, die als freiwillige MenschenrechtsbeobachterInnen nach Chiapas gehen wollen, das erforderliche Empfehlungsschreiben aus. Die Freiwilligen fahren auf eigene Verantwortung.

Alle Interessierten bekommen auf Anfrage von uns zur Vorbereitung auf die Seminare einen ausführlichen Reader (gegen 10,- EURO inkl. Versandkosten) zugeschickt.

 Quelle:  
  http://carea-menschenrechte.de/singleevent?event=19 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
19.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr