Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Video, Aktionen und Veranstaltungen zu Ayotzinapa/Mexiko

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 01.06.2015

  Hallo!

Am 26.5. haben wir uns mit einer kleinen Aktion in Düsseldorf an den Protesten des 12. Globalen Aktionstags für Ayotzinapa beteiligten.

Außerdem gibt es nun ein Video der gesamten Kundgebung »Stoppt die deutsche Unterstützung für den Staatsterror in Mexiko!« in Münster am 15.5. - inklusive aller Redebeiträge und Übersetzungen.



Am 11.6. werden wir die deutsche Unterstützung des repressiven mexikanischen Regimes durch Waffen, Ausbildung und Investitionen mit einer Veranstaltung genauer unter die Lupe nehmen. Unten findet ihr die Ankündigung.

Dort wollen wir auch eine kleine Protestaktion gegen den gleichzeitig stattfindenden Besuch des mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto bei der EU-Kommission in Brüssel machen. Dabei soll es unter anderem auch um eine Neugestaltung und Ausweitung des Freihandelsabkommens zwischen Mexiko und der EU gehen, das laut Aussage der beiden Seiten dem TTIP-Abkommen ähneln soll, das gerade zwischen der EU und der USA verhandelt wird. Beteiligt euch an unserer Aktion oder macht eigene Protestaktionen in euren Städten!

Nicht zu Letzt wollen wir euch auf die diesjährige »Lateinamerika im Fokus Tagung« vom12.-14.6. in Köln aufmerksam machen, die sich unter dem Titel »Vom Hörsaal auf die Straße« mit studentischem Protest in Lateinamerika auseinandersetzt. Dabei geht es nicht nur um die aktuellen Protesten in Mexiko oder in Chile, sondern auch um die lange Geschichte dieser Kämpfe. Hier findet ihr weitere Infos.

Solidarische Grüße,
¡Alerta!
 

11.6. – Gewaltsame Abhängigkeiten: Mexiko, Deutschland, das Polizei-Sicherheitsabkommen und der Waffenhandel. Was nun? (Vortrag + Diskussion)

Donnerstag, 11.6.2015, ab 19.30 Uhr Vortrag von Carlos A. Pérez Ricart (México via Berlin), anschließend Diskussion, Butze Kneipenkollektiv, Weißenburgstr. 18, Düsseldorf

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Wie ist Deutschland in die Gewaltspirale in Mexiko verstrickt? Wie ist die Gewalt in Mexiko im Kontext des globalen Produktions- und Konsumsystems zu verstehen? Wie können wir aus Deutschland eine wirkungsvolle, nachhaltige und informierte Kritik äußern?

Ausgehend von den Fälle legalen und illegalen Waffenhandels von Deutschland nach Mexiko sowie den Verhandlungen über ein »Sicherheitsabkommen« zwischen beiden Staaten, wird in der Veranstaltung versucht, ein komplexeres und ganzheitlicheres Verständnis über die Erzeugung von »Abhängigkeiten« zwischen diesen Ländern zu erlangen. Hierdurch soll nicht nur die Situation in Mexiko besser verstanden werden, sondern ebenso des Einflusses der Politik anderer Staaten. Eine Kritik, die sich auf den Nationalstaat konzentriert reicht nicht aus: Es ist notwendig auch von andere Regierungen verantwortungsvolle Positionen und Handlungen einzufordern.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der »Initiative gegen den Export von Kriegsgerät von Deutschland nach Mexiko« statt, in der México via Berlin aktiv ist.

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! – Lateinamerika Gruppe Düsseldorf und des Referats Politische Bildung des AStA der FH Düsseldorf

[Ankündigung online unter: http://alertaduesseldorf.blogsport.de/2015/05/30/11-6-gewaltsame-abhaengigkeiten-mexiko-deutschland-das-polizei-sicherheitsabkommen-und-der-waffenhandel-was-nun-vortrag-diskussion/]


Unsere kommende Termine:

11.6. – Gewaltsame Abhängigkeiten: Mexiko, Deutschland, Polizei-Sicherheitsabkommen und der Waffenhandel. Was nun? - Carlos A. Pérez Ricart von Mexico vía Berlín berichtet über die Verwicklungen deutscher Politik und Wirtschaft in den staatlichen Terror gegen die mexikanische Bevölkerung. (Butze Kneipenkollektiv, Weißenburgstr. 18, Düsseldorf; Beginn: 19.30 Uhr) - weitere Infos hier


¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
www.alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Twitter  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Mai 2018 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

24.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

25.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

26.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

27.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

29.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights  (ECCHR) , Zossener Straße 55-58, Aufgang D, 5. Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
21.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

22.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

23.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

24.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben