Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Erklärung für Ayotzinapa - unterschreiben?

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 18.09.2015

  Hallo!

Wir schlagen folgende gemeinsame Erklärung für den Jahrestag der Ereignisse in Ayotzinapa vor. Unten udn im Anhang findet ihr die Erklärung in Spanisch und Deutsch.

Falls ihr unterschreiben wollt, schickt uns vor dem 23.9., 21 Uhr, eine Mail an E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt mit dem Namen eurer Organisation, eurer Stadt und dem Land.

Anschließend werden wir die Erklärung mit allen Unterzeichnenden an alle schicken, die unterschrieben haben, so dass diese sie am 26.9. veröffentlichen können.

Bitte leitet diese Mail auch an andere Interessierte weiter.

Solidarische Grüße,
¡Alerta!


Desde hace un año: ¡Nos faltan 43 compañeros! ¡Nos falta la verdad! ¡Nos falta la justicia!

Desde la Europa de abajo y a la izquierda. 26 de Septiembre del 2015.

Un año despues de la desaparición forzada por parte de el estado mexicano y los cárteles de nuestros 43 compañeros normalistas de Ayotzinapa/México, no olvidamos.

No olvidamos a los 43, su vivacidad y su lucha por un México diferente.
No olvidamos el dolor y la fuerza de sus familias quienes incansablemente han luchado por su regreso y por justicia.
No olvidamos las protestas y las movilizaciones de miles y miles en México y en el mundo que se unieron a esta lucha.
No olvidamos que lo sucedido en Ayotzinapa es un crimen de estado.
No olvidamos las mentiras y la arrogancia del gobierno mexicano.
No olvidamos los asesinatos, las desapariciónes forzadas, los desalojos, los despojos y la represión del estado mexicano y de los carteles en todo México.
No olvidamos a los 130.000 muertos y a los 26.000 desaparecidos victimas de la violencia.
No olvidamos como los gobiernos europeos han encubierto el criminal y corrupto regimen político mexicano y como lo han apoyado con sus posturas y el envío de armas.

Pero tampoco olvidamos ni perdemos nuestra fuerza, ni abandonamos la lucha en contra de estas injusticias y en contra de esta violencia – y por esto exigimos:

  • La presentación con vida de los 43 normalistas desaparecidos de Ayotzinapa/México.
  • El esclarecimiento de este crimen de estado y el castigo a los y las autores.
  • La renuncia del gobierno mexicano y su presidente que han encubierto este crimen y que se han burlado de las victimas y sus familias.
  • Alto a la complice cooperación entre los gobiernos europeos y el gobierno mexicano.
  • Ni un arma europea mas para la policia y el ejercito mexicano.
  • Apoyo a las víctimas y sus familias así como a la población mexicana que lucha contra la violencia.
Desde esta Otra Europa, la Europa de abajo y a la izquierda, enviamos un abrazo solidario por los 43 compañeros desaparecidos, a sus padres y familias y a todos los normalistas de Ayotzinapa!

¡La lucha sigue!


Seit einem Jahr: Uns fehlen 43 Compañeros! Uns fehlt die Wahrheit! Uns fehlt Gerechtigkeit!

Aus dem Europa von Unten und Links, 26. September 2015

Ein Jahr nachdem unserer 43 Compañeros, Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa/Mexiko, durch den mexikanischen Staat und die Drogenkartelle verschleppt wurden, vergessen wir nicht.

Wir vergessen nicht unsere 43 Compañeros, ihre Lebendigkeit und ihren Kampf für ein anderes Mexiko.
Wir vergessen nicht den Schmerz und die Kraft ihrer Familien, die unermüdlich für ihre Rückkehr und für Gerechtigkeit kämpfen.
Wir vergessen nicht die Proteste und Massenmobilisierungen in Mexiko und weltweit, die sich diesem Kampf anschlossen.
Wir vergessen nicht, dass das, was in Ayotzinapa geschah, ein Staatsverbrechen ist.
Wir vergessen nicht die Lügen und die Arroganz der mexikanischen Regierung.
Wir vergessen nicht die Morde, die Verschleppungen, die Vertreibungen, den Raub und die Repression des mexikanischen Staates und der Drogenkartelle in ganz Mexiko.
Wir vergessen nicht die 130.000 Todesopfer und die 26.000 Verschleppten, die Opfer der Gewalt wurden.
Wir vergessen nicht, wie die europäischen Regierungen das verbrecherische und korrupte mexikanische Regime decken und mit Stellungnahmen und Waffenlieferungen unterstützen.

Wir vergessen und wir verlieren aber auch nicht unsere Stärke, wir geben auch nicht unseren Kampf gegen diese Ungerechtigkeiten und diese Gewalt auf – und fordern daher:

  • die lebende Rückkehr der 43 verschleppten Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa/Mexiko
  • die restlose Aufklärung dieses Staatsverbrechens sowie eine Bestrafung der Täter_innen und Urheber_innen
  • den Rücktritt der mexikanischen Regierung und des mexikanischen Präsidenten, die dieses Verbrechen decken und die Opfer und ihre Angehörige verhöhnen
  • keine weitere Komplizenschaft und Zusammenarbeit zwischen den europäischen Regierungen und der mexikanischen Regierung
  • keine weiteren europäischen Waffenlieferungen an die mexikanische Armee und Polizei
  • Unterstützung der Opfer sowie der mexikanischen Bevölkerung, die sich gegen die Gewalt wehrt
Aus diesem Anderen Europa, dem Europa von Links und Unten schicken wir den 43 verschleppten Compañeros, ihren Eltern, Angehörige und Mitstudenten aus Ayotzinapa eine solidarische Umarmung!

Der Kampf geht weiter!


¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
www.alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

 Quelle:  
  http://www.alertaduesseldorf.blogsport.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Februar 2018 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Die nächsten Termine

24.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

25.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

26.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

27.05.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

21.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

22.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

23.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

24.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Genauer Ort wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben