Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Wiedereröffnung von Kommunalradios gefordert

Poonal vom 21.01.2004

  (Montevideo, 8. Januar 2004, pulsar).- In mexikanischen Bundesstaat Jalisco wurde die Bundesregierung aufgefordert, ein Kommunalradio wiederzueröffnen, das vom Ministerium für Kommunikation und Verkehr (Secretaría de Comunicaciones y Transportes) am vergangenen 15. Dezember geschlossen worden war. Vertreter des Senders erklärten, dass dieser ein "unverzichtbares Medium im Landkreis" sei. Gleichzeitig setzte die mexikanische Vertretung des Weltverbands der Basisradios AMARC (Asociacion Mundial de Radios Comunitarias) die entsprechenden rechtlichen Mitteln ein, um die Entscheidung des Ministeriums rückgängig zu machen.

Nach Angaben der Sprecherin von AMARC-Mexiko Aleida Calleja sollten in diesem Monat die Gespräche mit dem Ministerium für Kommunikation und Verkehr als auch mit dem Innenministerium beginnen. Dort soll endlich geklärt werden, welche Auflagen Bürgerinitiativen zu erfüllen haben, um Basisradios zu betreiben. Das bisherige Nichtverhalten der Regierung habe auch die Wiederinbetriebnahme weiterer Radiostationen verhindert, sagte Calleja. So die des Radios Santa Maria in Zapotitlan, des Radios Zona Cero in Tonaya und des Radios Grafía in Tolimán.

Der Landkreis Zapotitlan de Vadillo im Bundesstaat Colima ist von der Schließung des Radios besonders betroffenen. Dort gibt es Kommunikationsprobleme zwischen den 24 Gemeinden, die gravierende Konsequenzen haben könnten. Die Gegend wird von einer möglichen Eruption des "Feuervulkans" (Volcan de Fuego) bedroht.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2017 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
03.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Gneisenaustraße 2a, Veranstaltungsraum im FDCL / Mehringhof, 3. Aufgang, 5.Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
05.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19.30   22 Uhr
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1B, 80802 München

Zeit: 19:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
22.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
23.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg