Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Mittwoch - Düsseldorf: Stimmen des Widerstands ...

... unterwegs in Mittelamerika (Videos, Input, Diskussion)

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 06.12.2016

  Stimmen des Widerstands - unterwegs in Mittelamerika (Videos, Input, Diskussion)

... bringt eure nicht mehr benötigte Digitalkameras und Smartphones mit! ... weitere Infos hier

Stimmen des Widerstands — unterwegs in Mittelamerika (Videos, Input, Diskussion) Mittwoch, 7.12.2016, 19:00 Uhr Café, 19:30 Uhr Film, Bericht und Disskussion mit Momo, Teilnehmerin der Mittelamerikanischen Karawane für das Gute Leben der Menschen im Widerstand Linkes Zentrum "Hinterhof", Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Die Mittelamerikanische Karawane für ein Gutes Leben der Menschen im Widerstand ist ein solidarisches Projekt, das durch die Zusammenarbeit von Kollektiven weltweit realisiert wurde. Auch ¡Alerta! hat die Karawane unterstützt und auf ihrem Weg begleitet. Zwischen Mai 2015 und Juli 2016 reiste die Karawane von Mexiko bis Costa Rica und hat sich mit 17 Gemeinden ausgetauscht, die im Widerstand gegen Megaprojekte wie Minen, Windkraftparks, Gasleitungen, Monokultur- und Wasserkraftprojekte sind. Dabei hat sie Einblicke in die Strategien von Regierungen und transnationalen Firmen gewonnen und viel über Organisationsformen des Widerstandes gelernt.

¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe DüsseldorfBei der Veranstaltung wird Momo, Aktivistin der Karawane, von den Eindrücken erzählen und anhand der auf der Reise produzierten Videos die Menschen selbst über ihre Erfahrungen mit Regierungen und Konzernen sowie über ihre Widerstände berichten lassen. Der anschließende Austausch soll die Brücke hierher schlagen, um sich gemeinsam auf die Suche nach Handlungs- und gegenseitigen Unterstützungsmöglichkeiten zu begeben. Momo wird 2017 gemeinsam mit COPINH (Rat indigener und sozialer Organisationen Honduras) in widerständigen Gemeinden in Honduras Medienworkshops durchführen, so dass die Menschen dort selbst Angriffe gegen die Gemeinden und Menschenrechtsverletzungen dokumentieren können. Hierzu rufen wir dazu auf, nicht mehr benötigte Digitalkameras und Smartphones zu spenden (weitere Infos hier). Diese können einfach zur Veranstaltung mitgebracht werden bzw. vorher bei ¡Alerta! abgegeben werden (meldet euch dazu bei alerta (AT) posteo PUNKT de   ).

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! — Lateinamerika Gruppe Düsseldorf, Informationsbüro Nicaragua, Nicaragua-Verein Düsseldorf und des Referats für Interkulturelles des AStA der Hochschule Düsseldorf


¡Alerta! — Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
alerta (AT) posteo PUNKT de  
http://alertaduesseldorf.blogsport.de
www.facebook.com/alertaduesseldorf

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Quelle:  
  http://alertaduesseldorf.blogsport.de/2016/11/15/va-karawane/ 
 

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Mai 2024 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

06.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess
Leipziger Str. 91
60487 Frankfurt

Zeit: 20:00 Uhr
07.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Institut für Humangeographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude

Zeit: 9:30 − 14:00 Uhr