Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Rückmeldung zur Spendenaktion CNI-Kongress ...

... Indigene Kandidatin Für Präsidentschaft

News vom 07.01.2017

  Von Gewährsperson in Mexiko.


::: Spenden Kongress CNI / Indigene Kandidatin für Präsidentschaft :::



Es ist nicht die Welt. Aber der Betrag ist ein klein wenig dessen, was zusammen kommen kann, wenn sich Leute zusammen tun, die eine andere, bessere Welt, eine von unten und links, aufbauen wollen. In den zwei Wochen der spontanen Spendenkampagne für die Delegierten des Nationalen Indigenen Kongress (CNI) sind so fette 17 383 Mexikanische Pesos - 810 Euro.

Ein großes Dankeschön an alle, die gespendet haben; an alle, die die Nachricht weiter verbreitet haben; an alle, die auch weiterhin den politischen und sozialen Prozessen in Mexiko folgen; an alle, die auch nach wie vor glauben, dass die Wut und der Schmerz einen Grund haben und uns dazu drängen, die Welt nicht nur anders zu sehen, sondern uns in ihr auch anderes zu bewegen.

Seit Bekanntwerden des Vorschlags zur Befragung der Basen des CNI, wurden diverse Attacken, Aggressionen und Angriffe gegen Strukturen des CNI ausgemacht: http://enlacezapatista.ezln.org.mx/2016/12/06/trotz-der-aggressionen-geht-die-befragung-weiter/ Aber, wie es die EZLN und der CNI mitgeteilt haben: »Trotz den Aggressionen geht die Befragung weiter.«
Vor wenigen Tagen schließlich wurde das Ergebnis der Befragung bekannt gegeben: der CNI hat dem Vorschlag der EZLN zugestimmt; es wird also eine unabhängige indigene Präsidenschaftskandidatin aus den Reihen des CNI geben: http://enlacezapatista.ezln.org.mx/2017/01/02/y-retemblo-informe-desde-el-epicentro/

Wer darüber hinaus interessiert ist, wie der Vorschlag zustande kam, wie er artikuliert wurde, was die EZLN den Delegierten des CNI mitteilten, welche strategischen Gedanken dahiner stecken und so weiter und so fort...dann muss dieser (überaus lange) Text gelesen werden. Die 90 Minuten Lesezeit lohnen sich; vor allem, da in ihm - erneut - die strategische Raffinesse der EZLN zutage kommt: http://enlacezapatista.ezln.org.mx/2016/11/29/eine-geschichte-um-versuchen-zu-verstehen/

Das jetzige Jahr wird schneller, spannender, spektakulärer...all das, was jetzt folgen wird braucht viele helfende Hände...

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
19.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr