Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Romerofilmtage 2017 in Hamburg

Veranstaltungshinweis vom 19.03.2017

  Romerofilmtage 2017

Eine Auswahl von 6 Dokumentar-bzw. Spielfilmen erga?nzt unser Veranstaltungsprogramm zum Thema: Neue Herausforderungen dort - und HIER.

Seit vielen Jahren finden im März und April die Romerotage in Hamburg statt. Veranstaltet werden sie von einem Bündnis von kirchlichen und anderen entwicklungspolitisch engagierten Menschen, Gruppen und Organisationen, die mit vielfältigen Veranstaltungen über die vielschichtigen und oft widersprüchlichen Entwicklungen in den verschiedenen Ländern Lateinamerikas, aber auch über die Verstrickungen deutscher Politik und bundesrepublikanischer und europäischer Konzerne informieren.

Ort: Kommunales Kino METROPOLIS Kleine Theaterstraße | 040 24 23 53 | 20354 Hamburg Veranstalter: Nicaragua Verein Hamburg e.V. Eintritt: 7,50/erma?ßigt 5,-

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



Mo 20.03.2017, 19 Uhr

Nicaragua – Die gestohlene Revolution


Dok-Film von G.Bataillon, Frankreich 2013, 85 min, dt.

Die sandinistische Revolution in Nicaragua weckte 1979 Hoffnung auf ein Ende der Unterdru?ckung nach ca. 50 Jahren Somoza-Diktatur. Doch die Widerstandsbewegung zer el, das Land stu?rzte in einen Bu?rgerkrieg durch die von den USA unterstu?tzten Contras. Was ist aus der einst weltweit gefeierten Revolution geworden? Fru?here Protago- nisten der Revolution kommen zu Wort und werfen einen Blick zuru?ck auf die damaligen Ereignisse.


Do 23.03.2017, 19 Uhr

Die Kraft der Schwachen – El Poder de los De?biles


Dok-Film von Tobias Kriele, Kuba/BRD 2015, 52 min, OmU

Jorgito aus Camagu?ey kommt mit schwerer Ko?rperbehinderung zur Welt und erfa?hrt sofort die intensive, ausdauernde Unterstu?tzung des kubanischen Bildungs- und Gesundheitssystems. Das ermo?glicht ihm als Schu?ler, Student und sogar Journalist diese Hilfe an seine Landsleute weiterzugeben, sie zu motivieren sich fu?r gesellschaftspolitische Aufgaben zu engagieren. Der Regisseur ist anwesend.


Do 30.03.2017, 19 Uhr

El Viaje – Die Reise


Dokumentar lm von Nahue?l Lopez, Chile/BRD 2016, 93 min, OmU

Die Familie von Rodrigo Gonzales war aus Chile nach Deutschland geflohen. Er ist Bassist der deutschen Punkrock-Band »Die A?RZTE«. Er reist nach Chile auf den Spuren seiner Kindheit und der Musik des Nueva Cancio?n Chilena. Er trifft die popula?ren MusikerInnen Chiles. Ein herrlicher Film ist entstanden.

Der Regisseur wird anwesend sein.


Mo 03.04.2017, 19 Uhr

Meister des Todes


Spiel lm von Grimme-Preistra?ger D. Harrich, Deutschland 2015, dt.

Der Regisseur deckt nach langer Recherche in deutschen Ministerien illegale Waffengescha?fte auf: Peter Zierler arbeitet beim Waffenhersteller HSW (Heckler und Koch), der Exportgescha?fte bis zur Illegalita?t betreibt. Peter soll in Mexiko das Gewehr SG38 pra?sentieren. Er erlebt, wie bei einer Studenten-Demonstration mit diesem Gewehr auf die Jugendlichen geschossen wird. Er ist schockiert und packt aus... bis in die oberen Beho?rden und reißt auch seine Familie mit in die Tiefe.


Mi 05.04.2017, 19 Uhr

Conducta – Wir werden sein wie Che


Sozialdrama von Ernesto Daranas, Kuba 2014, 108 min, OmU

Der Film Conducta, (das Wort bedeutet »Verhalten«,) ist die soziale Realita?t in Kuba und zeigt, wie eine engagierte, unkonventionelle Lehrerin, an ihren sozialen, freiheitlichen Prinzipien von Pa?dagogik festha?lt und gegen alle Widersta?nde dem 11-Ja?hrigen, in sozialer Not aufwachsenden Schu?ler, Chala hilft. Der Inhalt ist zutreffend beobachtet und auf subtile Weise regimekritisch.


Mo 10.04.2017, 19 Uhr

El Boto?n de Na?car – Der Perlmuttknopf


Dokumentaressay, von P. Guzman, Chile/ES/F 2015, 82 min, OmU

Der Film erinnert an die blutige Geschichte der Ausrottung der indigenen Vo?lker durch die Kolonialisten und an die Morde des Pinochet-Regimes, dessen Opfer ins Meer geworfen wurden. Auf dem Meeresgrund befindet sich der geheime Perlmuttknopf. Der Film besticht u.a. durch seine eindrucksvollen Naturbilder. Guzman erhielt den Preis d. o?kumenischen Jury und den Silbernen Ba?ren.

Romerofilmtage 2017

 Anhang  
  Programm als PDF


Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.romerotage.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben