Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Festival de Cine Zapatista 3

Veranstaltungshinweis vom 29.03.2017

 

Festival de Cine Zapatista 3


EZLN & CNI: »...y retembló la tierra...« – »...und die Erde, sie hat gebebt...«

Festival de Cine Zapatista 3
1. Januar 2017: »Und sie hat gebebt – Bericht aus dem Epizentrum«, so lautet die Überschrift des gemeinsamen Kommuniqués von Congreso Nacional Indígena (CNI) und EZLN, den Zapatistas. »Die Erde, sie hat wirklich gebebt – und wir mit ihr«, so schreiben sie.

Ihr gemeinsamer Beschluss – aus allen 43 Pueblos, die den CNI bisher bilden, Repräsentantinnen und Repräsentanten für einen »Concejo Indígena de Gobierno«, einen »Indigenen Regierungsrat«, zu wählen, dessen Kollektiv wiederum eine indigene Frau als Sprecherin des CNI und Kandidatin für die Präsidentschaftswahlen 2018 in Mexiko wählen wird – ist Teil dieses Bebens, das sich weiterhin fortsetzt.

Wie es dazu kam, was für langjährige Organisierungsschritte gemacht wurden, welche Aufgaben die Zapatistas übernehmen, wie diese Organisierung »von unten und von links« sich weiter fortsetzt, was das möglicherweise auch für uns hier im globalen Norden bedeuten könnte, darüber möchten wir gerne mit euch sprechen und diskutieren, und mit euch die notwendigen Informationen teilen.

Und sie hat gebebt!


Dienstag, 11. April und Mittwoch, 12. April 2017, jeweils 18:00 und 20:30

Latinokino NewYorck59 im Bethanien, Mariannenplatz 2, Berlin-Kreuzberg

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


www.latinokinony59.blogspot.de


Programm

Festival de Cine Zapatista 3




Dienstag, 11. April 2017

•Was ist der CNI?•



Wir zeigen Dokumentarfilme über einige der Pueblos originarios in Mexiko, die seit 1996 Mitglieder im Congreso Nacional Indígena sind. Sie sprechen über ihre Situation, ihre Rebellionen und Widerstände, über ihre Formen sich selbst zu organisieren – auch innerhalb der Anderen Kampagne der Zapatistas in den Jahren 2006/ 2007.

Der Kampf der Pueblos originarios in Mexiko I.



18:00

Einführung und Gespräch



El Acuerdo Yaqui – Der Beschluss der Yaqui // Isla del Tiburón, nuestro corazón// Basurero tóxico en territorio pápago – Gift-Müll-Deponie im Gebiet der Pápagos // Desde la Sierra del Pima
(MEX 2006, OV, 69 min. R: Terra Nostra Films/ Promedios/ Nicolas Défossé)

Dokumentarfilm. Drei Pueblos originarios erzählen von ihrem Kampf gegen den Raub und die Zerstörung ihres Landes, ihrer Flüsse und sakralen Orte durch die mexikanische Regierung und/oder durch multinationale Unternehmen.

anschl. Comida Popular – Weltküche

La Lucha de los Pueblos originarios de México – Der Kampf der Pueblos originarios in Mexiko II.



20:30

Einführung und Gespräch



Cucapás y Kiliwas – 9000 años después // Desde San José de La Zorra // El camino mayo //
(MEX 2007, OV, 144 min., R: Promedios)

Dokumentarfilm über die Jahrhunderte währenden Kämpfe der Pueblos Cucapá, Kiliwa und Mayo in Mexiko. Sie erzählen von ihrer Geschichte, ihren Formen des Widerstands und Selbstregierung.


Mittwoch, 12. April 2017

Zapatistas, die Sexta und der CNI


Einige höchst aktuelle Dokumentar-Filme aus einem rebellischen Mexiko .

Von der Anderen Kampagne zur Sexta


Was und wer ist die Sexta?

18:00

Einführung



Ein langer Zug namens Andere Kampagne


(MEX 2008, 39 min., OV; R: Caracoles)

Dieser Dokumentar-Film versammelt – während der Anderen Kampagne in 2006 – die Stimmen von Compañeras und Compañeros, die sich der »Sechsten Erklärung aus dem Lakandonischen Urwald« des EZLN angeschlossen haben.

anschl. Comida Popular – Weltküche

V. CNI in Chiapas, Oktober und Dezember 2016



Was passierte im Oktober und Dezember 2016 in Chiapas? Wie organisieren sich Zapatistas und Pueblos originarios in Mexiko gemeinsam?

20:30

Information und Gespräch



Erste Etappe: Ein zapatistischer Vorschlag
(MEX/Chiapas 10-2016, OV, 20 min., R: rompeviento t.v.)

V. CNI – Zweite Etappe: Eine Entscheidung
(MEX/Chiapas 01-2017, OV, 16 min., R: los tejemedios)

Caracol zapatista de Oventik, 1 de enero 2017 – Oventik, 1. Januar 2017
(MEX/Chiapas 01-2017, OV, 04:32 min. R: a.c.)

Zum guten Schluss: Fragen, Überlegungen, Kommentare... Was folgt...?

Festival de Cine Zapatista 3
Flyer-Deckblatt zum Festival de Cine Zapatista 3

 Anhang  
  kompletter Flyer als PDF


Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.latinokinony59.blogspot.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

21.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Größenwahn, Kinzingstr. 9, Friedrichshain

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr