Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Außer der Reihe: Stellenausschreibung - Nica-Büro Wuppertal

Informationsbüro Nicaragua vom 26.10.2018

  Veranstaltungs-Newsletter
­
Hallo!

Nach einem veranstaltungsreichen Oktober schreiben wir euch für den November in eigener Sache:

Wir suchen zum 1.1.2019 eine*n neue*n Mitarbeiter*in (Bereich Bildungsarbeit). Bewerbungsschluss ist der 4. November.

Wir bitten euch darum, die Ausschreibung nicht öffentllich zu verbreiten (Mailingslisten, Newsletter etc.), sondern nur gezielt an mögliche Interessierte weiterzuleiten.

Viele Grüße!

Euer Informationsbüro Nicaragua


Ab dem 1. Januar 2019 suchen wir eine*n neue*n Kolleg*in für das
Informationsbüro Nicaragua (Bereich Bildungsarbeit)
 
Das Informationsbüro Nicaragua gehört zu einer der ältesten Organisationen der Nicaragua- Solidaritätsbewegung. 1978 gründeten Menschen das Infobüro, um internationale Solidarität mit der Revolution in Nicaragua zu üben.

Heute liegen unsere Arbeitsschwerpunkte im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit zu Lateinamerika. Damit wollen wir machtkritische Perspektiven auf globale Zusammenhänge fördern. Außerdem arbeiten wir weiterhin mit Graswurzelbewegungen in Nicaragua zusammen und unterstützen einige politische Initiativen finanziell.

Die Tätigkeit umfasst:

  • die Koordination unseres Bildungsprojektes:
  • Die inhaltlichen Schwerpunkte des Projektes liegen in der Durchführung von Workshops mit jungen Erwachsenen und Multiplikator*innen-Seminaren. In enger Zusammenarbeit mit einer weiteren Projektkoordinatorin umfasst dies insbesondere:
  • die Koordination und Unterstützung der Teamer*innen
  • Organisation und Koordination der Workshops und Multiplikator*innen-Seminaren
  • Leitung von Seminaren mit den Projektteamer*innen (am Wochenende)
  • Leitung von Multiplikator*innen Seminaren (am Wochenende)
  • Koordination und inhaltliche Planung von (Abend-)veranstaltungen zu Lateinamerika- insbesondere Nicaragua Themen
  • sowie die inhaltliche, organisatorische und finanzielle Steuerung des Projekts.
Weitere Tätigkeitsbereiche sind:

  • Infrastrukturelle Aufgaben und Beteiligung an der Verwaltung des Büros durch das hauptamtliche Team (z.B. Betreuung der Website, Öffentlichkeitsarbeit, Buchhaltung, Kommunikation, Technik, Finanzen, Kochen, Putzen etc.)
  • Antragsstellung und -abrechnung
  • teamorientierte, hierarchiefreie politische Arbeit zu internationalistischen Themen in einem gemischt ehrenamtlich-hauptamtlichen Team
  • Die Stelle umfasst 25 Stunden pro Woche, die auf mindestens drei Tage die Woche aufgeteilt werden sollen (das Büro ist montags bis donnerstags besetzt, die genaue Aufteilung wird gemeinsam besprochen). Neben dieser Arbeitszeit umfasst die Stelle außerdem die Teilnahme an unseren Bürositzungen und ggf. Bürotagen. Die Stelle ist zunächst bis Ende 2019 befristet, da das aktuelle Bildungsprojekt Ende 2019 endet.
    Unsere Wünsche an unsere*n neue*n Kolleg*in:
  • Erfahrungen in der politischen Bildungsarbeit, die Auseinandersetzung mit machtkritischer Bildungsarbeit und eine reflektierte pädagogische Haltung sowie im besten Fall ein Vertraut sein mit unserem Bildungsansatz und unseren Bildungsmethoden.
  • das Mitbringen von Fähigkeiten die für eine Projektkoordination wichtig sind: strukturiertes und selbstständiges Arbeiten, Erfahrung und Lust auf Kommunikation (z.B. mit Lehrer*innen und den Projektteamer*innen), Erfahrung im Projektmanagement (z.B. den Überblick behalten und die Fähigkeit an mehreren Aufgaben gleichzeitig arbeiten zu können)
  • Lust auf Büroarbeit und Verwaltung (ca. 70% der Stelle)
  • technisches Know-How (Verwaltung kleiner Vereine, redaktionelle Arbeit und Verfassen von Texten, Informationstechnologien wie Computer-, Netzwerk-, Website-Administration)
  • Lust, Teil des Informationsbüro Nicaraguas zu sein, in einem gemischt ehren- und hauptamtlichen Team zu arbeiten, sich mit unseren Inhalten und unserer Ausrichtung zu identifizieren, einen Lateinamerika- oder noch besser Nicaragua-Bezug zu haben und sich bereits mit Themen der Lateinamerika-Solidarität auseinandergesetzt zu haben (Spanischkenntnisse sind von Vorteil)
  • eine langfristige Perspektive der Mitarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an zwei Abendterminen im Monat (Bürositzungen)
  • gegebenenfalls Wohnort in Wuppertal
Unsere machtkritische Haltung soll sich auch in der Zusammensetzung des Teams wiederspiegeln. Deshalb berücksichtigen wir Identitätskategorien entlang von Geschlecht, Race etc. oder die soziale Herkunft bei der Auswahl des*der neue*n Kolleg*in.

Wenn Du Interesse hast, freuen wir uns auf Deine Rückmeldung per Mail bis zum 4. November. Bitte schick uns neben einem Lebenslauf ein Schreiben von einer Seite, in dem Du uns darstellst, was Du für die Stelle mitbringst, was dir für die Arbeit bei uns wichtig wäre und welche Ideen Du bei uns gerne umsetzen möchtest. Zeugniskopien oder förmliche Anschreiben benötigen wir nicht.

Personen, die uns geeignet erscheinen, laden wir anschließend zu einem Kennenlernen ein. Die Kennenlerngespräche finden voraussichtlich am 13. oder 14. November statt.


Informationsbüro Nicaragua e.V.
Deweerthstr.8
42107 Wuppertal

www.infobuero-nicaragua.org

 Quelle:  
  http://www.infobuero-nicaragua.org 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2018 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben