Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Dokumentation: Plan-Puebla-Panamá in Oaxaca, Mexiko

News vom 26.09.2003

  Dokumentation: Plan-Puebla-Panamá in Oaxaca, Mexiko -
Documental: Plan-Puebla-Panamá en Oaxaca, México

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir möchten Sie auf ein halbstündiges Video zum Thema neoliberale Entwicklungspolitik (der Plan-Puebla-Panamá) in Oaxaca/Mexiko aufmerksam machen und würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Mail an interessierte Personen oder Institutionen weiterleiten könnten. Vielen Dank und herzliche Grüße

Eva Völpel


"Jenseits der Schnellstrasse.
Entwicklungsprojekte Von Oben In Oaxaca/Mexiko"

(Spanisch mit deutschen Untertiteln)

Ein Film von Cornelia Siebeck, Eva Völpel und ak kraak
in Zusammenarbeit mit der Mexikanischen Liga zur Verteidigung der Menschenrechte (LIMEDDH)

Mexiko 2003, 32 min. (VHS PAL)

Der halbstündige Film "Jenseits der Schnellstraße. Entwicklungsprojekte von oben in Oaxaca/ Mexiko" zeigt die Auswirkungen neoliberaler Entwicklungspolitik auf indigene Gemeinden im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca und lässt Betroffene nicht nur als Opfer, sondern als Menschen mit eigenen Vorstellungen und dem Willen zum Widerstand zu Wort kommen. Der Film wurde mit der Unterstützung zahlreicher Menschenrechts- und sozialer Basisorganisationen von September 2002 bis Januar 2003 realisiert und wird von diesen Organisationen nun zur Informationsarbeit eingesetzt. Der Fassung mit deutschen Untertiteln ist eine Broschüre beigefügt, die Hintergrundinformationen zu den Projekten und ihrem Kontext gibt.

Im Film werden exemplarisch drei Projekte im Isthmus von Tehuantepec dokumentiert, die gegen den Willen der Mehrheit und ohne Mitspracherecht der lokalen Bevölkerung umgesetzt werden:

In dem zapotekischen Fischerdorf Unión Hidalgo soll in der seit Jahrhunderten kollektiv befischten Lagune eine industrialisierte Garnelenzucht entstehen, die innerhalb kürzester Zeit sowohl das sensible Ökosystem aus Lagunen und Mangrovenwäldern als auch die lokale Subsistenzwirtschaft völlig zerstören würde.

Die Gemeinden Asunción Tlacolulita und Guadalupe Victoria sind von einem Schnellstraßenprojekt betroffen, dass den Transport von Waren und Dienstleistungen großer Unternehmen verbessern soll, dessen Trassenführung jedoch konsequent über indigenes Gemeindeland führt, wodurch natürliche Ressourcen und Ländereien zerstört würden.

Die Gemeinde Jalapa del Marquéz musste schon in den 60er Jahren einem riesigen Staudamm weichen, dieser soll nun zu einem Wasserkraftwerk umfunktioniert werden, wodurch erneut Teile des Dorfes überflutet würden. Bis heute warten die Menschen aus dem Dorf außerdem auf die versprochenen Entschädigungen vom ersten Staudammbau.

Die Projekte stehen im Kontext des »Plan-Puebla-Panamá« (PPP)

Im März 2001 verkündete der mexikanische Präsident Vincente Fox diesen Plan für die süd-südöstlichen Bundesstaaten Mexikos. Hinter ihm verbirgt sich ein Infrastruktur- und Entwicklungsprogramm, dass die wirtschaftliche Integration Südmexikos und der zentralamerikanischen Staaten bis runter nach Panama vorantreiben soll. Darunter fallen Infrastruktur- und Energieprojekte, Pläne zur Modernisierung der Agrarwirtschaft und zur Implementierung von Billiglohnfabriken, Projekte zur Aneignung der reichen biologischen Ressourcen. Der PPP gilt vielen als »trojanisches Pferd« für die Einführung des amerikaweiten Freihandelsabkommens ALCA (Área de Libre Comercio de las Américas) im Jahr 2005 unter Regie der USA.

Schon vor der offiziellen Verkündung des Plans regte sich in vielen Gemeinden Widerstand gegen solche, von oben implementierten Entwicklungsprojekte, für die der Plan-Puebla-Panama nur stellvertretend steht. Landraub, zunehmende Verarmung, forcierte Migration oder unwürdige Arbeitsbedingungen sowie der Raub und die Privatisierung zahlreicher Ressourcen werden befürchtet.

Für den Bezug eines Videos wenden Sie sich bitte an:
Eva Völpel
Tel.: **49-30 − 612 37 71
voelpel AT yahoo PUNKT com

Erhältlich ist − neben der Version mit dt. Untertiteln − auch eine rein spanische. Diese gibt es entweder im europäischen Videoformat PAL oder im amerikanischen Format NTSC.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Apostelkirche, Bei der Apostelkirche 2; Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
22.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben