Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Die EZLN hat weder Gewicht noch Kraft verloren, sagt Ex-Mitglied der COCOPA

Proceso vom 12.12.2002
übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.

  Mexiko-Stadt. Die Zapatistische Nationale Befreiungsarmee (EZLN) "hat niemals Gewicht oder Kraft verloren", erklärte das Ex-Mitglied der Parlamentarischen Versöhnungs- und Friedenskommission (COCOPA) Juan Guerra und erläuterte, dass die Gruppierung keine militärische Kraft darstellt, sondern einen Aufruf an die Aufmerksamkeit im Land.

Die EZLN, die sich im Januar 1994 in Waffen erhob, hat eine relative Ruhe seit dem Marsch nach Mexiko-Stadt beibehalten, den sie, angeführt von Subcomandante Marcos im März 2001 realisiert haben. Trotzdem ist Marcos dazu zurückgekehrt, ein Punkt der Aufmerksamkeit zu sein, seitdem es einen Austausch von Briefen mit dem spanischen Richter Baltasar Garzón gibt, in dem er König Juan Carlos den Ersten und Garzón bezüglich ihrer Mittel kritisiert, die sie gegen die baskische Terrorgruppe "ETA" benutzt haben. Guerra verteidigte ebenfalls den Blickwinkel von Subcomandante Marcos, weil er annimmt, dass seine Erklärungen akzeptabel sind, in dem Sinne, dass sie die Prinzipien der Autonomie der baskischen Bevölkerung verteidigen.

Das mit der ETA, sagte er, ist ein großartiger Vorschlag, da er sich bemüht, den Terrorismus durch den Dialog zu vermeiden. In diesem Sinne fügte er hinzu, dass Spanien "beweist, dass beide Seiten nicht fähig sind, in einen Dialog zu treten, so wie es in Mexiko passierte, um die die Abkommen von San Andrés zu diskutieren".

 Quelle:  
  http://www.proceso.com.mx/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

24.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, Hamburg, S-Bahn Stadthausbrücke

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen