Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Mexiko vom kalten Krieg eingeholt

News vom 18.07.2010

  Auf der ersten Seite der Samstagsausgabe (17.07.2010) der Washington Post lautete die Schlagzeile »A cold war chill to Mexican drug violence«. Wie sich herausstellte, stammten (unter anderem) die Handgranaten, die letzten Donnerstag bei einem Angriff seitens der Drogenmafia in Ciudad Juarez verwendet wurden, aus den alten Beständen mittelamerikanischer Militärdiktaturen. Die USA versorgten die Diktaturen von El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua während des kalten Krieges mit den Granaten, die jetzt bei den Angriffen der Drogenmafia zum Einsatz kommen. Im vergangenen Jahr kam es laut Washington Post in Mexiko zu insgesamt 72 Granaten-Attacken.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

21.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Größenwahn, Kinzingstr. 9, Friedrichshain

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr