Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Politische Reise: Migration an der Südgrenze Mexikos

 

Reise an die Südgrenze von Mexiko, 20. September bis 10. Oktober 2011

News vom 13.05.2011

  Wegweiser zur Migrantenherberge in Arriaga

Die Südgrenze Mexikos ist Schauplatz unterschiedlicher Migrationsbewegungen. Menschen wandern aus den ländlichen Gebieten des Bundesstaates Chiapas in die Städte oder gleich in die USA. Guatemaltekische Familien kommen ins Nachbarland, um in der Kaffeeernte zu arbeiten. Jeden Monat überqueren Tausende vo

n MigrantInnen aus El Salvador, Honduras und Guatemala die Grenze, um auf dem Landweg in die USA zu gelangen.

Ziel der Reise ist es, sich mit den Gründen, Ursachen und Bedingungen der Migration an der Außengrenze des Wirtschaftsblocks NAFTA auseinanderzusetzen. Dazu wollen wir mit MigrantInnen, NGO-MitarbeiterInnen, staatlichen Angestellten und ExpertInnen über die aktuellen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Prozesse sprechen.

Ort: Tapachula, Chiapas, Mexiko.
Termin: 20. September bis 10. Oktober 2011
Teilnahmebeitrag: ca. 1.300-1.500 Euro.

Die Reise auf den Zügen dauert mehrere Wochen
VeranstalterInnen: IAK Internationaler Arbeitskreis e.V. www.iak-net.de

Leitung: Kathrin Zeiske (E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt)

Kathrin Zeiske hat einige Jahre in Tapachula verbracht und dort in einer Migrantenherberge gearbeitet. Heute schreibt sie als Freie Journalistin über soziale Kämpfe und politische Prozesse in Lateinamerika.

 Link  
  Blog grenzüberschreitend.blogspot.com


 Quelle:  
  http://www.iak-net.de/migration-an-der-sudgrenze-mexikos/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bielefeld, THEATERLABOR im TOR 6, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

Zeit: 20:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben